Wohin möchten Sie Reisen?

Irrawaddy FlussfahrtAmara (Mandalay - Bhamo)

Ich kann nicht genug kriegen vom Panorama des immergrünen Regenwaldes und der engen Schluchten, die unser schönes Teakholz-Schiff passiert. Ob ich wohl noch einen Irrawaddy-Delfin entdecken werde?

Die Reiseroute

Die Reise im Überblick

Wir erleben Burma an Bord der exklusiven Amara River Cruise, indem wir gemütlich von Mandalay nach Bhamo schippern! Die Schiffe sind mit wenigen Kabinen (7 auf der Amara I und 5 auf der Amara II) komfortabel ausgestattet und versprechen einen exklusiven Aufenthalt. Typische Dörfer mit überwucherten Pagoden sowie Tagaung, eine der ältesten Hauptstädte Burmas, sind nur einige der Stopps unserer Flussreise durch Myanmar.

Die Reisebeschreibung

Ihr Reiseverlauf für große Momente...

|

Hsinbyume-Pagode bei Mingun  © Thinkstock, iStockphoto
Ahoi! Morgens um 08.00 Uhr gehen wir an Bord, legen ab und schippern gen Norden bis nach Mingun. Dort befindet sich die größte, aber unvollendete Pagode Burmas. Zu Fuß geht es zur Mingun-Pagode aus Ziegelsteinen. Die größte, funktionstüchtige Glocke der Welt mit einem Umfang von 15 Metern und die verspielt wirkende, in strahlendem Weiß für Prinzessin Hsinbyume errichtete gleichnamige Pagode runden das Besichtigungsprogramm ab. Anschließend fährt unser Boot noch ein wenig weiter bis nach Singu, wo wir die Nacht verbringen werden. Übernachtung an Bord der Amara.

Mahlzeiten: 1 x Mittagessen | 1 x Abendessen

Tongefäß auf dem Kopf einer Bäuerin  © Szefei, Dreamstime.com #TITEL 1: Andere Länder, andere Schönheitsideale... #TITEL 2: Burmesin mit einem Krug Tonerde auf dem Kopf, Bagan, Myanmar #ZETTEL: Überall in Myanmar begegnen Ihnen lächelnde, freundliche und interessierte Erdenbürger. Was bei burmesischen Frauen besonders auffällt: Sie tragen eine weißlich-gelbe Paste als Make-up im Gesicht, auch Thanaka genannt. Dem burmesischen Schönheitsideal entsprechend, wird die Baumrindenpaste in allen erdenklichen Mustern auf das Gesicht aufgetragen... wie wunderbar vielseitig Schönheit doch sein kann!
Mit aufgehender Sonne fahren wir weiter flussaufwärts bis nach Kyar Nyut. Bei einem Landausflug in Nwe Nyein können wir die Herstellung von Tontöpfen beobachten, welche dort in alter Tradition in beeindruckenden Brennöfen hergestellt werden. Wir durchqueren anschließend den „Dritten Irrawaddy Durchbruch“. Die Ufer zu beiden Seiten des Flusses sind meist mit Teakwald bewachsen und nur einige kleine unberührte Orte befinden sich auf der Strecke. Mit etwas Glück entdecken wir den seltenen Irrawaddy-Delfin. Nur noch wenige seiner Art leben in dieser Region. Übernachtung an Bord der Amara.

Mein persönlicher Reisetipp: Entspannter Sundowner an Deck
Suchen Sie sich ein ruhiges Plätzchen an Deck und lassen Sie den Tag mit einem Drink bei großartiger Aussicht ausklingen...
Patrick Lenz – Ihr Reisedesigner
Mahlzeiten: 1 x Frühstück | 1 x Mittagessen | 1 x Abendessen

Marktleben  © Thinkstock, iStockphoto
Wir fahren weiter nach Tagaung, der ältesten Hauptstadt Myanmars. In vorchristlicher Zeit wurde hier von Einwanderern ein Königreich gegründet. In einem kleinen privaten Museum in Tagaung befinden sich einige interessante Ausgrabungsgegenstände dazu. Der Ort besticht durch seinen besonders typischen und bunten Markt, wir freuen uns auf das bunte Treiben! Etwas nördlich von Tagaung ankert die Amara und schaukelt uns sanft in den Schlaf. Übernachtung an Bord der Amara.

Mahlzeiten: 1 x Frühstück | 1 x Mittagessen | 1 x Abendessen

Gemächlich geht unsere Flussreise weiter. Am Nachmittag erreichen wir Katha, einen sehr malerischen Ort mit einem schönen Markt. Katha lebt vom Handel mit dem hohen Norden Burmas und viele Güter werden von dort auf dem Fluss in Richtung Mandalay transportiert. Besonders reizvoll ist Katha durch seine alten kolonialen Gebäude sowie durch seine zahlreichen, über 100 Jahre alten Regenbäume. Auf den Spuren von George Orwell entdecken wir den Ort per Rikscha und spüren den morbiden Charme vergangener Zeiten. Übernachtung an Bord der Amara.

Mahlzeiten: 1 x Frühstück | 1 x Mittagessen | 1 x Abendessen

Pagode unter Palmen  © Taolmor, Dreamstime.com
Heute erwarten uns gleich mehrere Höhepunkte. Mit etwas Glück tummeln sich die seltenen Irrawaddy-Delfine entlang unseres Bootes. Unser erster Stopp ist Shwegu. Anschließend gehen wir auf einer Flussinsel von Bord und bestaunen die über tausend Pagoden von Shwe Baw Kyunn die zum Teil schon seit dem 10. Jahrhundert hier stehen. Wir tauchen ein in die geheimnisvolle Atmosphäre dieses mystischen, geschichtsträchtigen Ortes und erkunden die faszinierenden, zum Teil verfallenen und überwucherten Pagoden. Schließlich durchfahren wir bei Sinkan den „Zweiten Flussdurchbruch“. Das Schiff gleitet durch das Wasser, das sich durch das enge Tal zwängt. Der Regenwald und die imposanten 300 Meter hohen Felswände machen ihn zum schönsten Streckenabschnitt. Übernachtung an Bord der Amara.

Mahlzeiten: 1 x Frühstück | 1 x Mittagessen | 1 x Abendessen

Besatzung der Amara  © Amara River Cruise
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von der Amara Cruise, seiner freundlichen Crew und dem aufregenden Irrawaddy samt seinen freundlichen Bewohnern! 

Mahlzeiten: 1 x Frühstück

Termine & Preise für diese Irrawaddy Flussfahrt

Verfügbar Wenige Plätze Ausgebucht garantierte Durchführung
vonbisPreisSpecialPlätzeBuchung
02.01.2020 -
08.01.2020
08.01.2020 2.050,-
Ausgebucht Anfragen
Amara II bei 2 Teilnehmern, die Amara II ist einen Tag länger unterwegs!
weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelkabinen-Zuschlag Amara II 1.800,-
Internationale Flüge auf Anfrage
Gerne machen wir Ihnen ein Angebot für die passenden internationalen Flüge zu Ihrem Wunschtermin.
weniger Optionen
06.01.2020 -
11.01.2020
11.01.2020 1.590,-
Ausgebucht Anfragen
Amara I bei 2 Teilnehmern
weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelkabinen-Zuschlag Amara I 1.400,-
Internationale Flüge auf Anfrage
Gerne machen wir Ihnen ein Angebot für die passenden internationalen Flüge zu Ihrem Wunschtermin.
weniger Optionen
30.01.2020 -
05.02.2020
05.02.2020 2.050,-
Ausgebucht Anfragen
Amara II bei 2 Teilnehmern, die Amara II ist einen Tag länger unterwegs!
weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelkabinen-Zuschlag Amara II 1.800,-
Internationale Flüge auf Anfrage
Gerne machen wir Ihnen ein Angebot für die passenden internationalen Flüge zu Ihrem Wunschtermin.
weniger Optionen
05.02.2020 -
10.02.2020
10.02.2020 1.590,-
Ausgebucht Anfragen
Amara I bei 2 Teilnehmern
weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelkabinen-Zuschlag Amara I 1.400,-
Internationale Flüge auf Anfrage
Gerne machen wir Ihnen ein Angebot für die passenden internationalen Flüge zu Ihrem Wunschtermin.
weniger Optionen
13.02.2020 -
19.02.2020
19.02.2020 2.050,-
Ausgebucht Anfragen
Amara II bei 2 Teilnehmern, die Amara II ist einen Tag länger unterwegs!
weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelkabinen-Zuschlag Amara II 1.800,-
Internationale Flüge auf Anfrage
Gerne machen wir Ihnen ein Angebot für die passenden internationalen Flüge zu Ihrem Wunschtermin.
weniger Optionen
18.02.2020 -
23.02.2020
23.02.2020 1.590,-
Ausgebucht Anfragen
Amara I bei 2 Teilnehmern
weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelkabinen-Zuschlag Amara I 1.400,-
Internationale Flüge auf Anfrage
Gerne machen wir Ihnen ein Angebot für die passenden internationalen Flüge zu Ihrem Wunschtermin.
weniger Optionen
Verfügbar Wenige Plätze Ausgebucht garantierte Durchführung


Hinweise zur Reise:

Die Touren mit der Amara II dauern einen Tag länger. Dieser zusätzliche Tag ist für die ausgiebige Erkundung Kathas vorgesehen.

Route: Mandalay - Bhamo, es gibt die Tour als gesonderte Ausschreibung auch umgekehrt!

Es gibt auch kürzere Kreuzfahrten (4 Tage / 3 Nächte) zwischen Mandalay - Bagan - Mandalay. Fragen Sie diese gerne bei uns an!

Teilnehmer/innen

Min Teilnehmerzahl: 3
Max Teilnehmerzahl: 14

Leistungen für diese Irrawaddy Flussfahrt

  • Fahrt sowie Übernachtungen an Bord der Amara Cruise in Doppelkabinen (6 Tage / 5 Nächte, an Bord der Amara I oder 7 Tage / 6 Nächte an Bord der Amara II)
  • Verpflegung: tägliche Vollpension
  • Wasser, Kaffee und Tee inklusive
  • Ausflüge, Besichtigungen inklusive Eintrittsgelder und Transfers wie im ausführlichen Reiseverlauf beschrieben
  • Englischsprechende Reiseleitung von der Amara Cruise

Nicht enthalten

  • Economy-Flug Bhamo - Mandalay/Yangon
  • Softdrinks & alkoholische Getränke
  • Visagebühren Burma USD 50,- bei Online-Antrag; EUR 40,- bei Beantragung in Deutschland. Bei Antrag in Deutschland zzgl. Rückversand durch Visa-Service ca. EUR 24,- (Änderungen vorbehalten!), Antrag ca. 4 Wochen vor Reisebeginn
  • Reiseversicherungen

Programmhinweise für diese Irrawaddy Flussfahrt

Diese Flusskreuzfahrt wird in internationaler Gruppe (max. 14 Personen auf der AMARA I; max. 10 Personen auf der AMARA II) durchgeführt.

Durchführungsgarantie: Sollten weniger als 3 Kabinen gebucht sein, so behält sich die Amara vor, die Kreuzfahrt bis zu 60 Tage vor Abreise zu stornieren.

Die Besitzer der Amara Cruise haben eine eigene Hilfsorganisation gegründet. 50% der Einnahmen der Schiffstour fließen in die Hilfsprojekte der Amara Foundation e.V. im Irrawaddy-Delta, in dem noch immer die Nachwirkungen des Zyklon Nargis zu spüren sind. Eine neue Schule mit Schutzraum vor weiteren Stürmen wurde Anfang des Jahres fertiggestellt.

Wir bitten Sie um große Flexibilität und Offenheit für spontane Ereignisse. Natürlich werden wir alles daran setzen, den geplanten Reiseablauf einzuhalten. Es kann jedoch sein, dass organisatorische, politische und aktuelle Gründe eine Anpassung des Reiseablaufes im Interesse der Teilnehmer erfordern – bitte seien Sie hierauf vorbereitet. Die Reise erfordert auch die Mithilfebereitschaft der Teilnehmer, so sollten Selbständigkeit, Mithilfebereitschaft, Flexibilität und tolerante Zurückhaltung für die Teilnehmer selbstverständlich sein.

Vor Ort werden folgende Sprachen gesprochen: Birmanisch, Englisch

Änderungen des Tourverlaufs aufgrund aktueller politischer, klimatischer oder organisatorischer Gegebenheiten bleiben vorbehalten.

Aufgrund des Erlebnisreisecharakters ist diese Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet. Gern beraten wir Sie bezüglich einer geeigneten Reise.

Einreise- und Gesundheit

Für die Einreise nach Myanmar benötigen Reisende mit deutscher Staatsangehörigkeit den Reisepass und je ein Visum (Preise siehe obenstehend). Der Reisepass muss noch 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein. Informationen zur Visabeantragung und zum Procedere erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung. Reisende anderer Staatsangehörigkeiten bitten wir, sich bei den jeweils zuständigen Behörden zu erkundigen.

Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage und vor Buchung Ihre Nationalität mit, so dass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!

Impfungen: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben (Gelbfieberimpfung nur erforderlich, sofern man aus einem Infektionsgebiet einreist). Empfohlen werden die Standardimpfungen (Polio, Tetanus, Diphtherie), Masern und Hepatitis A sowie ggf. Hepatitis B und eine Malaria-Prophylaxe. Wir empfehlen einige Wochen vor Abreise aktuelle Informationen bei den Tropeninstituten einzuholen.

Fair fliegen

atmosfair logo

Gemeinsam mit Ihnen und unserem Partner atmosfair fördern wir Klimaschutzprojekte weltweit! Dadurch werden beispielsweise Biogasanlagen oder Kochmöglichkeiten in Dörfern geschaffen. Außerdem finanzieren Sie durch eine Ausgleichszahlung an atmosfair eine Initiative zur Unterstützung des Wiederaufbaus in Nepal nach den verheerenden Erdbeben im Frühjahr 2015.

Für den Hin- und Rückflug für eine Person entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa 4.276 kg.
Durch einen freiwilligen Beitrag in Höhe von € 100,- an ein Klimaschutzprojekt können Sie zur Entlastung unseres Klimas beitragen. Sie erhalten eine Spendenbescheinigung und können diesen Betrag von der Steuer absetzen. Sie erhalten eine Spendenbescheinigung und können diesen Betrag von der Steuer absetzen.

Was genau macht atmosfair mit meiner Spende?

Zahlungsbedingungen für diese Irrawaddy Flussfahrt

Die Anzahlung beträgt 20% des Reisepreises
Restzahlung: 21 Tage vor Reisebeginn

Bitte beachten Sie, dass bei Buchung der Kreuzfahrt gesonderte Stornierungsbedingungen gelten:
bis 61 Tage vor Reiseantritt: 20% des Reisepreises
bis 31 Tage vor Reiseantritt: 35% des Reisepreises
bis 22 Tage vor Reiseantritt: 70% des Reisepreises
ab 21 Tage vor Reiseantritt: 100% des Reisepreises

Generelle Hinweise

Veranstalter: a&e erlebnis:reisen GmbH
Stand: 20.05.19 (PL)

1_LOGO_Goldene Palme_2016
2_LOGO_Go Asia Award 2
3_LOGO_New Zealand Specialist__TNZ-NZS-2018_STACK-Gold-CMYK-POS 2
4_LOGO_Aussie Specialist
5_SIEGEL_Certified Canada Specialist Kopie
6_LOGO_ZEIT Reisen
7_LOGO_FAR_Logo_print 2
8_LOGO_TourCert Siegel
9_LOGO_atmosfair Kopie
10_LOGO_Roundtable Kopie Kopie
11_LOGO_Goldene Palme 2013 2
12_LOGO_Goldene_Palme_2011 2
Myanmar Pocket Guide

Insidertipps, die Ihre Myanmar-Reise zu einem Erlebnis machen – direkt von unseren Experten!

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung