Wohin möchten Sie Reisen?

Das wilde Baltikum (#555)

Baltikum Reisen

3 gute Gründe für Baltikum Reisen

Was Sie im Baltikum erleben können…

WEIßE NÄCHTE

Die Nacht zum Tag machen – zwischen Mai und Juli können Sie die weißen Nächte erleben, in denen die Sonne kaum unterzugehen scheint. Ein Geheimtipp ist das Sonnenaufgangskonzert um 3 Uhr nachts auf der Insel Hüpassar in Estland.

VIELFÄLTIGE NATUR

Das Baltikum bietet eine abwechslungsreiche Natur- und Artenvielfalt – in Estland sogar auf über 2.000 Inseln. Voller Charme verzaubern die ursprünglichen Inseln, die am UNESCO-Programm “Mensch und Biosphäre” teilnehmen. Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein.

DRAUßEN AKTIV SEIN

Unternehmen Sie eine Kajak- oder Kanutour zwischen den vielen Inseln und dem Festland. Die Küsten des Baltikums laden Actionfans unter Ihnen zum Windsurfen ein. Sie möchten lieber entspannt die Natur genießen? Entdecken Sie die Moorlandschaften und Wälder mit dem Rad oder zu Fuß.

Unsere Reisehighlights

Entdecken Sie unsere Baltikum Reisen

Gruppenreise

Baltikum Rundreise

Die pure Wildnis & traumhafte Städte im Baltikum erleben

  • Tallinn
  • Riga
  • Kurische Nehrung
  • Alutaguse
  • Bären
  • Wildnis
  • Kanu
  • Wandern

Tipps & Sehenswürdigkeiten auf Baltikum Reisen

Diese Highlights lohnen einen Besuch

# 1. Tallinn

Mittelalterlicher Charme umgibt eine der weltweit an den besten erhaltenen Stadtzentren aus der Hansezeit. Verwinkelten Gassen, holpriges Kopfsteinpflaster und spitze Giebeln prägen das UNESCO Weltkulturerbe, das von einer imposanten Stadtmauer umgeben ist. Noch mehr historische Bauten in der estnischen Hauptstadt? Ein Besuch des Dombergs darf nicht fehlen! Das Szeneviertel Kalamaja lädt mit seinen farbenfrohen Holzhäusern und den alten Fabrikgebäuden zu einer Erkundungstour ein. Wie wäre es ganz sportlich auf einem Drahtesel? Bei aller Historie ist die Moderne Tallinns stets nur einen Steinwurf entfernt und alt und neu verbinden sich in ganz besonderer Weise facettenreich.

# 2. Lahemaa Nationalpark

Sie wollen Wildnis mitten in Europa erleben? Der Lahemaa Nationalpark an der Nordküste Estlands, ist ein bedeutendes Gebiet zum Schutz der Wälder Europas. Mit etwas Glück begegnen Sie Elchen, Wildschweinen, Braunbären, Luchsen, Füchsen und anderen wilden Tieren vor der traumhaften Kulisse von weitläufigen Wäldern, faszinierenden Moore und natürlichen Stränden. Besonders eindrucksvoll ist eine Wanderung an einer der vier großen Buchten und den dazugehörigen Halbinseln im Nationalpark, denn die Ostseeküste zeigt sich hier von ihrer besonders malerischen Seite.

# 3. Haapsalu

Die kleine Stadt an der Westküste Estlands gehörte Dank milder Sommer bereits früh zu einem angesehenen Kurort. Zahlreiche Badehäuser und Heilstätten im prächtigen Architekturstil des frühen 19. Jahrhunderts lassen erahnen wie bereits die Romanows, das berühmte russische Zarengeschlecht, sich hier auskurierte. Ein weiteres Highlight ist außerdem die gut erhaltene Domkirche. Ein Überbleibsel aus der Zeit, als die pittoreske Hafenstadt noch Bischofssitz war. Bei einem Bummel über die von Jugendstilvillen gesäumte Uferpromenade passiert es nicht selten, dass man auf eine der vielzähligen Kulturveranstaltungen stößt, die den Abend versüßen.

# 4. Estlands Inselwelt

Eine Welt aus mehr als 1.500 Inseln befindet sich an der Ostseeküste. Die überwiegend unbewohnte Inselwelt steht als UNESCO-Biosphärenreservat unter besonderem Schutz und gilt als eine der unberührtesten Naturlandschaften Europas: weiße Sandstrände, menschenleere Kiefernwälder und weitläufige Wachholderheiden. Eine Wanderung über eine Kette von Holmen ist wie gemacht für besonders Abenteuerlustige! Es gibt Spuren aus vergangenen Jahrhunderten wie Leuchttürme und Windmühlen oder Burgen und Wehrkirchen. Ein besonderes Exemplar einer herrschaftlichen Bischofsburg lässt sich in Kuressaare auf der Insel Saaremaa bestaunen.

# 5. Gauja Nationalpark

Der Nationalpark Gauja ist der größte und der älteste Nationalpark in Lettland. Der Park ist auch bekannt als die lettische Schweiz und besonders bekannt für die Sandsteine, die vor über 350 Millionen von Jahren entstanden sind. Durch die dichten, dunkelgrünen Wälder schlängelt sich der Gauja Fluss, welcher zu Kanutouren mit spektakulärem Blick einlädt: Rötlich bis weiß schimmernde Sandsteinfelsen spicken die hügelige Landschaft, die von zahlreichen Grotten und Höhlen durchzogen ist und wie verwunschen wirkt.

# 6. Riga

Die „Perle des Baltikums“ besitzt diesen Ehrentitel zurecht: Eine malerische historische Altstadt, wunderschöne Jugendstil-Architektur, idyllische Parks und ein perfekter Mix aus Moderne und altem Flair machen die lettische Hauptstadt am Rigaer Meerbusen zu einem Städtchen, an dem jeder Besucher auf seine Kosten kommt. Wie wäre es mit einer Pause bei lettischem Kräuterschnaps und rotem Kaviar auf dem Zentralmarkt, um sich für das Sightseeing des berühmten Schwarzhäupterhauses, des Doms oder des Freiheitsdenkmals zu stärken?

# 7. Kurische Nehrung

Teils zu Litauen und teils zu Russland gehörend, verzaubert die Halbinsel mit einer
wunderbaren Landschaft auf einer Länge von 100 km. Naturbelassene Ostseestrände, beschauliche Ufer zur Haffseite und eine Vielzahl von Dünen, die zur Besteigung einladen. An diesem idyllischen Fleckchen Erde finden Sie verträumte Orte, in denen die Fischerhäuschen in den traditionellen Farben der Kuren glänzen und erfreuen sich an der Ursprünglichkeit der Landschaft.

# 8. Palanga

Bekannt als ein im Sommer lebhaftes Städtchen und ein Mekka für sonnenhungrige Litauer ist Palanga. Es kann dann schon mal lauter und bunt werden – hier erlebt man ausgelassene Stimmung auf Litauisch. Wem aber nicht zu Party zu Mute ist, muss sich keine Sorgen machen: Die Strandpromenade lädt besonders zum Sonnenuntergang für einen Spaziergang ein. Ein kulturelles Highlight ist auch das Bernsteinmuseum, das in einem Schloss mit idyllischer Parklandschaft untergebracht ist.

Häufige Fragen (FAQ) zu Baltikum Reisen

Wissenswertes für Ihre Reiseplanung

Wann ist die beste Reisezeit für Baltikum Reisen?

Im Baltikum ist das Klima insgesamt überwiegend kühl gemäßigt, in Litauen eher gemäßigt kontinental. Als beste Zeit für eine Reise ins Baltikum empfehlen wir den baltischen Sommer. Im späten Frühjahr bis Sommer gehen die Regentage zurück. Die Temperaturen liegen in einem angenehmen Bereich und lange Sonnentage laden dazu ein, viel zu entdecken.
In Estland herrscht im Osten ein kontinentaleres Klima als im Rest des Landes. Oft befindet es sich unter dem maritimen Einfluss der Ostsee. Im Sommer gibt es besonders im Südosten lange Trockenperioden und höhere Temperaturen. Im Winter kann es sehr kalt werden, die Temperaturen steigen nicht selten erst im Juni in den zweistelligen Bereich.
Lettland verfügt über ein kühl gemäßigtes Klima mit mäßig warmen Sommern und kühlen Wintern mit Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Für feuchtes Klima in den Küstenregionen sorgen südwestliche Winde. Im Osten ist das Klima kontinentaler und der Sommer trockener. Im Gegensatz zu den regenreichen Monaten September, November und Dezember ist es im Frühjahr allgemein sehr trocken.
In Litauen herrscht ein gemäßigt kontinentales Klima mit ausgeglicheneren Temperaturen an der Westküste bedingt durch maritime Einflüsse. Im Osten schwanken die Temperaturen stark: zwischen Minusgraden weit unter dem Gefrierpunkt im Winter und Temperaturen um die 30°C im Sommer. Über das Jahr sind die Niederschläge gleichmäßig verteilt.

See in einer Sumpflandschaft © Risto Hunt, Dreamstime.com

Wie reise ich in die Baltischen Staaten ein? – Brauche ich ein Visum?

Für eine Einreise in das Baltikum benötigen deutsche Staatsangehörige einen gültigen Personalausweis oder einen Reisepass. Ein vorläufiger Personalausweis oder Reisepass wird ebenfalls akzeptiert. Auch zur Ausreise aus Litauen wird ein gültiges Reisedokument benötigt. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Beginn der Reise über die Gültigkeit über den gesamten Reisezeitraum. Reisende sind gesetzlich verpflichtet, sich bei Reisen in Estland und auch bei der Nutzung der Fährverbindungen in Nachbarländer ausweisen zu können. Eine Reise ohne gültiges Ausweisdokument stellt eine Ordnungswidrigkeit dar und kann mit Geldbußen geahndet werden. In Litauen muss mit stichprobenartigen Kontrollen gerechnet werden, bei denen es ebenfalls zu einem Bußgeld führen kann, wenn kein Identitätspapier mitgeführt wird. Sollten Sie weitere Fragen zu Ihrer Einreise in das Baltikum haben, können Sie sich gern telefonisch bei uns melden.

Wie zahle ich auf meiner Baltikum Reise?

Das Zahlungsmittel ist in den baltischen Staaten der Euro. Das Abheben von Bargeld an Geldautomaten und die Bezahlung mit Kreditkarten sind überall möglich. In Estland ist zusätzlich das Abheben von Bargeld an Geldautomaten und die Bezahlung mit Bankkarten möglich.

Wie bereite ich mich gesundheitlich auf meine Baltikum Reise vor?

Für eine Reise in das Baltikum sind zurzeit keine Impfungen vorgeschrieben. Die Standardimpfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Masern und Polio werden allerdings empfohlen. Zusätzlich sollten Sie über Impfungen gegen FSME und bei längeren Aufenthalten auch gegen Hepatitis A, Hepatitis B und Tollwut nachdenken. Einige Wochen vor der Abreise können Sie sich bei einem Reisemediziner über den aktuellsten Stand der medizinischen Lage im Baltikum informieren. Die medizinische Versorgung in Lettland und Litauen entspricht nicht überall den deutschen Standards.

Was landet bei Baltikum Reisen sonst noch im Koffer?

Auf Ihrer Reise in das Baltikum sollten bequeme Kleidung, gutes Schuhwerk und für kühlere Abendstunden oder windige Fährfahrten ein Pullover oder eine leichte Jacke im Gepäck nicht fehlen. Weitere nützliche Helfer sind eine Kopfbedeckung, Sonnenbrille und Sonnenschutzmittel. Außerdem empfiehlt sich sein kleiner Tagesrucksack für Ausflüge und für Wandertouren ein Paar eingelaufene Wanderschuhe. Haben Sie an alles gedacht? Dann kann Ihre Baltikum Reise durch Lettland, Estland und Litauen starten!

1_LOGO_Goldene Palme_2016
2_LOGO_Go Asia Award 2
3_LOGO_New Zealand Specialist__TNZ-NZS-2018_STACK-Gold-CMYK-POS 2
4_LOGO_Aussie Specialist
5_SIEGEL_Certified Canada Specialist Kopie
6_LOGO_ZEIT Reisen
7_LOGO_FAR_Logo_print 2
8_LOGO_TourCert Siegel
9_LOGO_atmosfair Kopie
10_LOGO_Roundtable Kopie Kopie
11_LOGO_Goldene Palme 2013 2
12_LOGO_Goldene_Palme_2011 2
Nichts verpassen!

Reiseziele - Reisetipps - Specials

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung