Wohin möchten Sie Reisen?

Eintauchen in die Welt der Maya (#529)

Belize Gruppenreisen

IHRE PERSÖNLICHE REISEANFRAGE

Reisen, wie es mir gefällt

Wenn Sie lieber individuell und als Freigeist unterwegs sind – zusammen mit der Familie, Freunden, ihrem Partner oder allein – dann sind Sie hier genau richtig!
Unser weit gereistes, kreatives Reisedesigner-Team versorgt Sie mit Expertentipps. Ein maßgeschneiderter, individuell auf Sie zugeschnittener Reiseverlauf und eine riesige Zeitersparnis bei der Planung… zaubert dies auch Ihnen ein Lächeln ins Gesicht?

BELIZE GRUPPENREISEN

Unsere Reisezutaten für große Momente…

 

Kreative Reisedesigns genießen

Reiseerlebnisse mal ganz besonders! Unsere Reisedesigner suchen stimmungsvolle Unterkünfte, besondere Orte und ungewöhnliche Transportmittel für unsere Belize Gruppenreisen aus: Von Caye Caulker setzen Sie die Segel und segeln zum zweitgrößten Korallenriff der Welt. Tauchen Sie ab und entdecken Sie durch die Schnorchelbrille die leuchtend bunte Unterwasserwelt! Sie können gespannt sein! Zurück auf dem Festland, fahren Sie mit dem Kanu in die Barton Creek Höhle, wo die Maya Ihrem Regengott Opfer gebracht haben. Sie besuchen eine Mennoniten-Gemeinde, von denen es viele in Belize gibt, schauen in die Schule und essen mit ihnen zu Mittag. Interessante Einblicke in ein Leben ohne Elektrik, Telefon und Anschluss zum öffentlichen Wassernetz.

Der Gruppenreisen-Mix macht’s

Gemeinsam reisen in kleinen Reisegruppen mit inspirierenden Mitreisenden! In unseren Gruppen von meist 1 bis 12 Teilnehmern mixen sich alleinreisende Teilnehmer bunt mit gemeinsam reisenden Freunden oder Paaren. Das Interesse an authentischen Begegnungen und Erlebnissen in Belize vereint. Und manchmal entstehen Freundschaften fürs Leben.

Mehr erleben, gemeinsam freuen

Zusammen mehr erleben, Abenteuer bestehen und die Reiseerlebnisse mit Gleichgesinnten teilen! Mittendrin-statt-nur-dabei-Erlebnisse werden zu gemeinsamen großen Momenten der Reise. Momente, die in Erinnerung bleiben… manchmal ein Leben lang.

Tun was gefällt

Unsere Belize Gruppenreisen lassen bewusst Freiraum für eigene Entdeckungen: Sie wollten schon immer mal in einer Hängematte relaxen und auf das türkisfarbene karibische Meer blicken, das in der gleißenden Sonne glitzert? Bitte sehr! Fehlt nur noch ein köstlich frischer Fruchtcocktail!

Im Kopf frei sein

Haben Sie auch schon mal mehrere Tage mit der Planung einer Reise verbracht? Bei unseren Belize Gruppenreisen hat unser Reisedesignerteam den Ablauf liebevoll geplant und dabei ihre umfangreiche Reiseexpertise einfließen lassen. So sparen Sie Ihre wertvolle Zeit. Auf der Reise sorgen unsere Reiseleiter mit Organisationstalent, Tipps und spannenden Infos für einen inspirierenden Ablauf.

Belize Reisen

3 gute Gründe für Belize Reisen

Was Sie in Belize erleben können…

Belize Barrier Riff

Zig kleine und große Inseln reihen sich wie eine Perlenkette im zweitgrößten Korallenriff aneinander. Unglaubliche Unterwasser-Erlebnisse erwarten Sie: Intakte Korallenriffe, Tauchen im Great Blue Hole, Schildkröten, Rochen, Wale, Walhaie, Riffhaie, Seekühe, Moränen und viele kleinere Riffbewohner.

Atemberaubende Natur

In Belize entdecken Sie nahezu unberührte Nationalparks, in denen sich Blattschneideameisen, Jaguare, Gürteltiere und Brüllaffen wohlfühlen.Untertage können Sie spannende Höhlensysteme entdecken und die alten Felsmalereien der Maya bewundern.

Maya Ruinen untouched

Einsam stehen die alten Maya Stätten im immergrünen Dschungel. Die Steine erzählen ihre Geschichte, während Sie in Ruhe und ohne viele Touristen die magische Atmosphäre in sich aufnehmen können.

Unsere Reisehighlights

Entdecken Sie unsere Belize Reisen

Gruppenreise

Rundreise Mexiko Guatemala Belize

Maya Kultur von Yucatán bis Guatemala

  • Maya
  • Tikal
  • Tempel
  • Dschungel
  • Cancún
  • Chitchén Itzá
  • Antigua
  • Tulum
  • Maya Traditionen

Tipps & Sehenswürdigkeiten auf Belize Reisen

Diese Highlights lohnen einen Besuch

# 1. Caye Caulker

Spazieren Sie zu Fuß, wie die Locals, auf der autofreien Insel Caye Caulker auf sandigen Wegen, vorbei an bunten Holzhäusern mit Veranden und genießen Sie das omnipräsente Reggae-Feeling – Bob Marley lässt grüßen! Die Inselbewohner sind lässig und entspannt, sie sprechen englisch, so dass man schnell in Kontakt kommt. Setzen Sie die Segel und segeln zum zweitgrößten Korallenriff der Welt. Tauchen Sie ab und entdecken Sie durch die Schnorchelbrille die leuchtend bunte Unterwasserwelt!

# 2. Ambergris Caye

Windsurfen, Kayaken, Schnorcheln oder einfach nur Faulenzen am Strand der Isla Bonita. Sonnenbrille auf, Kokosnussdrink in die Hand und ab in die Hängematte zwischen den Palmen… so lässt sich das Leben in der Karibik genießen! Abends können Sie hier hervorragend dinieren, probieren Sie ein leckeres Ceviche aus Muschelfleisch.

# 3. Hol Chan Marine Reserve

Tauchen Sie ab mit den zahmen Riffhaien in der bekannten Shark Ray Alley in dem geschützten Marine Reserve.

# 4. Hopkins

“Happy Life” ist hier die Devise. Lassen Sie sich auf die fröhliche Garifuna Kultur ein und lauschen Sie den Reggae-Klängen der Rastafaris. Besuchen Sie unbedingt von Dezember bis Juni die Anderson Lagune in der Nähe. Hier können Sie nachts das spektakuläre, leuchtende Phänomen der Biolumineszenz im Wasser beobachten.

# 5. Caracol

Die bekanntesten Maya Ruinen Belizes sind die von Caracol. Sie bestechen durch ihre natürliche Umgebung: In purer Dschungel-Idylle hören Sie die Vögel zwitschern und können meist ungestört von anderen Touristen durch die Stätte schlendern.

# 6. Crooked Tree Sanctuary

Ein Paradies für Vogelkundler. Besonders in der Trockenzeit zwischen Dezember und Mai finden sich hier viele Zugvögel ein, die Sie von schönen Wanderwegen und einem Beobachtungsturm aus erspähen können.

# 7. Cockscomb Basin Wildlife Sanctury

Das kleine Reservat beherbergt unter anderem eine kleine Population Jaguare, die auch gelegentlich gesichtet werden – oder zumindest ihre Fußspuren. Das Visitor Centre, die einfache Unterkunft und die tollen Wanderwege machen den Park zu einem Erlebnis in allen Grüntönen.

Bunter Quetzal © Ondřej Prosický, Dreamstime.com

Unser Tipp: Vielleicht entdecken Sie den mystischen Maya Vogel Quetzal, der mit seinem prächtigen Federkleid schon für die Maya wichtig war!

# 8. Placencia

Die angenehme kleine Stadt an der Karibikküste ist mit wunderbaren Stränden ausgestattet. Man kann schön flanieren und die kleinen Shops und Galerien besuchen und die entspannte Atmosphäre genießen. Von hier aus sind die vorgelagerten Cayes sehr gut erreichbar.

Bunte Bungalows in Placencia © Marc Elicagaray, Dreamstime.com

Unser Tipp: Spielen Sie abends eine Partie Billard mit den Locals!

# 9. Caving in der Actun Tunichil Muknal Höhle

Schwimmen Sie in die Höhle und klettern Sie stundenlang mit Ihrem Reiseleiter ins Innere, bis Sie schließlich die mystische Kammer der Maya erreichen… das ist was für echte Abenteurer!

# 10. Homestay im Maya Dorf oder in der Mennoniten Gemeinde

Erhalten Sie authentische Einblicke ins Leben der Maya, die im Süden Belizes zwischen Tradition und Moderne leben. Besuchen Sie eine der vielen Mennoniten Gemeinden, die es in Belize gibt. Schauen Sie in der Schule vorbei, essen Sie gemeinsam zu Mittag mit Ihren Gastgebern. Hier warten interessante Einblicke in ein Leben ohne Elektrik, Telefon und Anschluss zum öffentlichen Wassernetz.

Häufige Fragen (FAQ) zu Belize Reisen

Wissenswertes für Ihre Reiseplanung

Wann ist die beste Reisezeit für Belize Reisen?

Belize liegt im Südosten der Halbinsel Yucatán in Zentralamerika. Im Norden herrscht subtropisches und im Süden tropisches Klima und an der Küste weht die frische Brise des Karibischen Meeres welche die hohe Luftfeuchtigkeit gut verträglich macht. Die durchschnittliche Lufttemperatur liegt bei 26°C. Während der Regenzeit, von Juni bis November, gibt es kurze, kräftige Regenschauer oder Gewitter, jedoch trotzdem überwiegend Sonnenschein im Tagesverlauf. Die Luftfeuchtigkeit, die im Jahresdurchschnitt bei 85% liegt, ist während der Regenzeit höher und die Temperaturen sinken bis 15°C.
Die beste Zeit für eine Reise nach Belize ist die Trockenzeit von Februar bis Mai. In diesem Zeitraum ist es sommerlich warm mit Temperaturen um die 30°C – 32°C und es gibt es nur vereinzelt Regen. Die Meerwassertemperatur liegt bei angenehmen 24 °C bis 29 °C. Ebenfalls empfehlen wir die sogenannte „kurze Trockenzeit“ im August. Obwohl mitten in der Regenzeit gelegen, ist der Monat bekannt für die wenigen Regentage.

Strand auf Caye Caulker © Aleksandar Todorovic, Dreamstime.com

Wie reise ich nach Belize ein? Brauche ich ein Belize Visum?

Für die Einreise nach Belize benötigen deutsche Staatsangehörige einen Reisepass, der mindestens noch sechs Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein muss. Ein visumfreier Aufenthalt ist in Belize bis zu insgesamt einem Monat möglich. Bei der Einreise muss ein Rück- bzw. Weiterflugticket sowie der Nachweis über ausreichende finanzielle Mittel (75,- US-Dollar/Tag) vorgelegt werden. Wenn Sie Belize verlassen, wird eine Ausreisegebühr von derzeit 19,- US-Dollar für die Ausreise über Land und 37,50 US-Dollar für die Ausreise mit einem Flugzeug fällig. Eine Einreisegebühr wird aktuell nicht verlangt.
Bei der Einreise und/oder Ausreise über die USA gelten die ESTA-Bestimmungen bzw. über Kanada die eTA-Bestimmungen. Für die rechtzeitige Beantragung und Vollständigkeit der Unterlagen ist jeder Reisende selbst zuständig, bei Fragen können Sie sich gern bei uns melden.

Wie zahle ich auf Belize Reisen?

Die lokale Währung in Belize ist der Belize Dollar (BZD). 1 BZD setzt sich dabei aus 100 Cents zusammen. Das bevorzugte Zahlungsmittel ist der US-Dollar. Über die aktuellen Umtauschkurse können Sie sich auf der Website http://www.oanda.com/convert/classic informieren. Die meisten Kreditkarten sind anerkannt und mit Karten der Gesellschaften Visa, Master Card, Plus sowie Cirrus kann Bargeld an Geldautomaten abgehoben werden. Informieren Sie sich am besten vor der Abreise bei Ihrer Hausbank über eventuelle Beschränkungen. Ausländische Währungen können bei den ausgewiesenen Wechselstellen (Domestic Commercial Banks, Postmaster General, Accountant General und Belize Global Travel Services) in belizische Währung umgetauscht werden. Bitte beachten Sie das Geldtausch nur bei diesen zugelassenen Stellen gesetzlich erlaubt ist. Bei Reisen in ländliche Gebiete und für Trinkgelder sollten Sie immer einen kleinen Vorrat an Bargeld mitführen. Für Reiseleiter sind 3-4 US-$ pro Tag üblich, für Fahrer und Begleitpersonal noch einmal 1-2 US-$. In Hotels und Restaurants sind ca. 10% auf den Gesamtrechnungsbetrag angemessen.

Wie bereite ich mich gesundheitlich auf eine Belize Reise vor?

Für eine Reise nach Belize sind zurzeit keine Impfungen vorgeschrieben, außer Sie reisen aus einem Gelbfieberinfektionsgebiet ein. Wie bei jeder Reise werden jedoch die Standardimpfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Polio und Masern empfohlen. Zusätzlich sollten Sie als Reiseimpfung noch über Hepatitis A und bei längeren Aufenthalten auch über Impfungen gegen Hepatitis B und Typhus und Tollwut nachdenken. Reisen Sie aus einem Land ein, in dem Cholera vorkommt, kann auch ein Cholera-Impfzertifikat verlangt werden. Schützen Sie sich zur Vermeidung von einer Zika-Virus Infektion, Dengue-Fieber, Chikungunya-Fieber und Malaria gegen Stiche der Moskitos: Schützen Sie sich mit langer Kleidung, Mückenschutzmittel für die Haut und Moskitonetzen, um Infektionen zu vermeiden. Je nach Reiseverlauf ist eine Malariaprophylaxe oder die Mitnahme eines Standby-Medikaments notwendig. Einige Wochen vor der Reise können Sie bei einem Reisemediziner oder einem Tropeninstitut nach dem aktuellen Stand der medizinischen Lage in Belize fragen und über nötige Schritte sprechen.

Was gehört bei Belize Reisen sonst noch in den Koffer?

Ganzjährig können Sie leichte, bequeme und atmungsaktive Sommerkleidung tragen. Gegen starke Sonneneinstrahlung können Sie sich mit einer Kopfbedeckung, Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor und einer guten Sonnenbrille schützen. Reisen Sie in der Regenzeit nach Belize ist ein guter Regenschutz (Regenjacke, Regencape, Regenhose) unverzichtbar. Auch kann es dann morgens und abends durchaus etwas kühler werden, denken Sie deshalb auch an einen Pullover oder eine leichte Jacke und wärmere Kleidung. Für Ausflüge in den Dschungel oder spannende Wanderungen zu den Maya Stätten empfehlen wir Ihnen festes Schuhwerk. Koffer gepackt und auf geht’s nach Zentralamerika!

1_LOGO_Goldene Palme_2016
2_LOGO_Go Asia Award 2
3_LOGO_New Zealand Specialist__TNZ-NZS-2018_STACK-Gold-CMYK-POS 2
4_LOGO_Aussie Specialist
5_SIEGEL_Certified Canada Specialist Kopie
6_LOGO_ZEIT Reisen
7_LOGO_FAR_Logo_print 2
8_LOGO_TourCert Siegel
9_LOGO_atmosfair Kopie
10_LOGO_Roundtable Kopie Kopie
11_LOGO_Goldene Palme 2013 2
12_LOGO_Goldene_Palme_2011 2
Team A&E Reisen
Ihre Reisedesignerin
Josephine Huth
040 - 27 14 34 710
Nichts verpassen!

Reiseziele - Reisetipps - Specials

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung