Wohin möchten Sie Reisen?

Sinfonie tropischer Grüntöne (#195)

Malaysische Halbinsel erfahren! (Mietwagen-Reise) (#339)

Malaysia Reisen

3 gute Gründe für Malaysia Reisen

Was Sie in Malaysia erleben können…

LAND VOLLER KONTRASTE

Lassen Sie sich verzaubern von ursprünglichem Dschungel, paradiesischen Stränden und geheimnisvollen Tempeln auf der einen, sowie von Wolkenkratzern, pulsierendem Nachtleben und Szenevierteln auf der anderen Seite.

SELTENE WUNDER DER NATUR

Schlagen Sie sich durch den ältesten Regenwald der Welt, um dort die rote Rafflesia – die größte Blume der Erde – zu erspähen und unvergessliche Momente mit den letzten frei lebenden Orang Utans zu erleben.

UNVERGLEICHLICHER KULTURMIX

Die Vielfalt Asiens in einem Land: Malaysia ist ein wahrer Schmelztiegel verschiedener Völker und Kulturen, was sich besonders in der Architektur und in der malaysischen Küche bemerkbar macht!

Unsere Reisehighlights

Entdecken Sie unsere beliebtesten Malaysia Reisen

Individualreise

Malaysia Singapur Rundreise

Malaysia & Singapur mit dem Mietwagen entdecken

  • Singapur
  • Kuala Lumpur
  • Natur
  • Taman Negara Nationalpark
  • Georgetown
  • Dorf
  • Homestay
  • Tioman Island
  • Strand
  • Relaxen
  • Cameron Highlands
  • Teeplantage
  • Dschungel

Gruppenreise

Borneo Reisen

Fremde Kulturen und wandern im Dschungel auf Borneo

  • Orang Utan
  • Bootstour
  • Tropfsteinhöhlen
  • Kuching
  • Dschungel
  • Wind Cave
  • Nasenaffen

Tipps & Sehenswürdigkeiten auf Malaysia Reisen

Diese Highlights lohnen einen Besuch

# 1. Kuala Lumpur

Die Hauptstadt Malaysias ist eine spannende Mischung aus Moderne und Tradition. Besonders Kuala Lumpurs spektakuläre Petronas Towers sind ein Wahrzeichen für den Fortschritt der Megacity. An den berühmten Batu-Höhlen erwartet Sie der 42 m hohe goldene Murugan König: Klettern Sie begleitet von neugierigen Äffchen die 272 Stufen hinauf zum heiligsten Hindu-Tempel außerhalb von Indien. Ein Bummel über den Chow-Kit-Basar, der größte sogenannte „Wet Market“ der Stadt, ist ein Erlebnis für die Sinne – von exotischen Früchten, Gewürzen, Fleisch und Fisch bis hin zu Kleidung finden Sie hier alles, was das Reise-Herz begehrt!

Satay-Spieße © FVA Malaysia

Unser Tipp: Kosten Sie hier eines der beliebtesten malaysischen Gerichte Roti Cennai oder die leckeren Satai-Spieße. Streifen Sie danach durch Chinatown und Little India, um Malaysias Multikulti-Charme hautnah kennenzulernen. Wenn dann Ihr Magen wieder knurrt, können Sie sich erneut durch die Streetfood-Stände probieren.

# 2. Malakka

In Malakka scheint die Heimat gar nicht mehr so fern: Nachdem hier einst verschiedenste Kolonialmächte regierten, können Sie in der Weltkulturerbe-Stadt noch heute die stillen Zeugen der Vergangenheit entdecken: von der portugiesischen Festung, über eine Windmühle bis hin zum niederländischen Rathaus. Aber auch der älteste chinesische Tempel Malaysias, der Cheng Hong Teng, ist hier zu finden.

Straße in Malakka bei Nacht © Eermakova, Dreamstime.com

Unser Tipp: Stöbern Sie in der Jonka Street durch die kleinen, urigen Antiquitätenläden – ist vielleicht ein Souvenir dabei?

# 3. Cameron Highlands

Der „Garten Malaysias“, die Cameron Highlands, liegt auf einer Höhe von 1.500 bis 2.000 Metern. Beliebt bei den Briten war das Hochland für sein kühles Klima – eine angenehme Abwechslung und genau richtig für den Anbau von Tee-Pflanzen. Vor Ihnen eröffnet sich eine malerische Landschaft: Teeplantagen so weit das Auge reicht schmiegen sich wie ein grünes Meer an die Hügel. Erkunden Sie die Felder zu Fuß oder per Fahrrad und erfahren Sie mehr über den Anbau. Es gibt nichts schöneres, als anschließend ein Tässchen Tee inmitten der zauberhaften Hügellandschaft zu genießen.

Teeplantagen in den Cameron Highlands © Thinkstock, iStockphoto

Unser Tipp: Etwa eine Stunde von den Highlands entfernt, erwartet Sie inmitten des Dschungels der Wasserfall Lata Iskandar. Erfrischen Sie sich an den mehrstufigen Kaskaden und lauschen Sie den Geräuschen des Regenwaldes.

# 4. Taman-Negara-Nationalpark & Belum Rainforest

130 Millionen Jahre. Ein Alter, das wir uns kaum vorstellen können. So alt ist der älteste Dschungel der Welt – im Taman-Negara-Nationalpark! Schlagen Sie sich durch den Regenwald, vorbei an steil hoch ragenden Bergen, dicht bewachsenen Schluchten und an Flüssen, die sich kristallklar durch Mauern ewigen Grüns winden. Vielleicht kreuzt eine Elefantenherde oder ein Leopard Ihren Weg. Auch der vom Aussterben bedrohte Malaysia-Tiger streift durch den Nationalpark.

Hängebrücke im Taman-Negara-Nationalpark © Karin Van Ijzendoorn, Dreamstime

Unser Tipp: Eine Nachtwanderung zeigt Ihnen den Dschungel aus völlig neuen Perspektiven, wenn die nachtaktiven Waldbewohner erwachen und nie gehörte Geräusche die Gegend erfüllen. Eine wieder andere Perspektive bietet sich durch einen Canopy Walk hoch oben über den Baumwipfeln.

Wussten Sie, dass die malaysische Halbinsel größtenteils von Eiszeiten und Klimaveränderungen verschont blieb? Dadurch konnten sich die Regenwälder ungestört entwickeln und bieten bis heute einen idealen Lebensraum für Flora und Fauna. So auch im Belum-Temengor-Nationalpark – dem größten Waldreservat der malaysischen Halbinsel. Im Belum-Tal hat ein Stausee riesige Flächen Regenwald überflutet, so dass unzählige Inseln entstanden sind. Erkunden Sie den Dschungel, Wasserfälle und die weltweit größte Blume, die rote Rafflesia. Lauschen Sie den Nashornvögeln in den Bäumen und halten Sie Ausschau nach den Malaienbären im Unterholz.

# 5. Penang, Georgetown & rote Riesen

Multikulti auf der Insel Penang: Entdecken Sie die UNESCO-Stadt Georgetown mit ihren verschiedensten Einflüssen – Moscheen, Kirchen und Tempel können hier erkundet werden. Auch ein Abstecher zum Wahrzeichen der Stadt, der Festung Cornwallis, lohnt sich. In Little India dringt der Geruch von Curry und Räucherstäbchen an Ihre Nase, Saris hängen in den Schaufenstern und malaysisch-indische Gerichte brodeln in den Buden am Straßenrand.

Geteilte Portionen in einem Tempel in Georgetown © Romina Walther, a&e erlebnisreisen

Unser Tipp: Bei einer Street-Food-Tour können Sie die Inselhauptstadt noch intensiver kennenlernen! Oder warum nicht gleich selbst aktiv werden? Auch ein Kochkurs mit einem einheimischen Koch kann zum Highlight Ihrer Malaysia Rundreise werden.

Auf dem Weg den roten Riesen begegnen? Im Bukit Merah Laketown Resort ist das möglich. Auf der „Orang-Utan-Insel“ erwartet Sie eine Brut- und Schutzstation, wo Orang-Utans frei leben und aufwachsen. Per Boot erreichen Sie die kleine Insel, auf der Sie durch einen durchsichtigen Tunnel die Primaten aus nächster Nähe beobachten können.

# 6. Langkawi

Im nördlichen Bereich der Straße von Malakka liegt die Inselgruppe Langkawi mit der gleichnamigen Hauptinsel. Auf der Insel können Sie sich von der artenreichen Flora und Fauna sowie den zahlreichen Stränden faszinieren lassen. „Natural Langkawi“ ist nicht umsonst der Slogan der Insel.

# 7. Tioman

Entspannen Sie auf der paradiesischen Insel Tioman vor der Ostküste Malaysias. Genießen Sie die Idylle an den einsamen unberührten Stränden und entdecken Sie bei einem Tauch- oder Schnorchelgang die atemberaubende Unterwasserwelt Tiomans. Im Inneren der Insel befinden sich Berge und Wasserfälle umringt von dichtem Regenwald.

# 8. Borneo

Auf der drittgrößten Insel der Welt erwartet Sie unendlich wirkender Regenwald und eine beträchtliche Vielfalt an seltenen Tieren wie zum Beispiel der Orang Utan. Erkunden Sie Borneos Wildnis und lassen Sie sich von der Höhlenwelt Sarawaks faszinieren. Mit dem Mount Kinabalu liegt auf Borneo in der Region Sabah der höchste Berg Südostasiens, umgeben von einem atemberaubenden Nationalpark.

Häufige Fragen (FAQ) zu Malaysia Reisen

Wissenswertes für Ihre Reiseplanung

Wann ist die beste Reisezeit für Malaysia Reisen?

Das tropische Klima wird durch den Monsun bestimmt: Von September bis Dezember herrscht der Südwest-Monsun und bringt der Westküste viele Niederschläge. Von November bis Februar zieht der Nordost-Monsun über die Ostküste und bringt stürmische See und viel Regen. Die Temperaturen bleiben relativ konstant. Eine Ausnahme bildet lediglich das zentrale Hochland, das großen Klimaschwankungen ausgesetzt ist.

Für den Osten der malaiischen Halbinsel ist Mitte März bis Mitte Oktober die beste Reisezeit, während Sie den Westen praktisch das ganze Jahr über bereisen können. Hier gibt es keine richtige Regenzeit, die meisten Niederschläge fallen jedoch zwischen Dezember und Februar. Die beste Reisezeit für Borneo ist der Zeitraum zwischen März und September.

Bucht auf Tioman © Asiantraveler, Dreamstime.com

Welche Einreisebestimmungen gelten für meine Malaysia Rundreise?

Zur Einreise nach Malaysia benötigen Sie als deutscher Staatsbürger Ihren Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein muss. Ein Aufenthalt bis 3 Monate ist visumsfrei. Bei Einreise in den Bundesstaat Sarawak oder Sabah wird ein separates Visum bei Einreise in den jeweiligen Bundesstaat erteilt, welches in der Regel 90 Tage gültig ist. Im Rahmen der Erfassung der Daten von Einreisenden werden seit 2011 generell die Fingerabdrücke von Ausländern bei der Einreise erhoben. Erfasst werden die Abdrücke beider Zeigefinger.

Wie zahle ich auf meiner Malaysia Rundreise?

Die lokale Währung in Malaysia ist der Malaysische Ringgit (RM), auch Malaysia-Dollar (M$) genannt, der sich aus folgenden Währungseinheiten bildet: 1 Malaysischer Ringgit = 100 Sen. Die jeweils aktuellen Umtauschkurse finden Sie auf der Internetseite www.oanda.com/convert/classic. Ausländische Währungen können bei Banken und Geldwechslern umgetauscht werden, auch alle größeren Hotels wechseln Geld. Den besten Wechselkurs erhält man in den Wechselstuben in den Städten. Die Mitnahme von ein paar Euros oder US-Dollar kann auch hilfreich sein, wenn man bereits am Flughafen etwas bezahlen muss. Grundsätzlich empfehlen wir die Landeswährung vor Ort an einem Geldautomaten abzuheben. Bereits im Flughafenterminal können am Geldautomaten (ATM) Ringgit besorgt werden. Mit der Kreditkarte oder EC-Karte mit Maestro-Symbol plus Geheimzahl kann an über 200 Geldautomaten mit entsprechendem Symbol in Malaysia Geld abgehoben werden. Wir empfehlen, sich vorab über die Nutzungsmöglichkeit Ihrer Bankkarte im Ausland bei Ihrem Kreditinstitut zu informieren. Bitte beachten Sie auch, dass auf den Inseln sowie in abgelegeneren Dörfern die Geldautomaten nicht so verbreitet sind. Die Mitnahme der Kreditkarte ist ebenfalls sinnvoll. Hiermit können Flugtickets, Mietwagen, Einkäufe, Hotel- und Restaurantrechnungen (im oberen Preisniveau) problemlos bezahlt sowie Bargeld abgehoben werden. Reiseschecks sollten in US-Dollar ausgestellt sein und werden von allen Banken, Hotels und großen Kaufhäusern angenommen. Möglich ist bei Umtausch in Banken oft ein Wechsellimit von 200-500 US-Dollar am Tag pro Kunde. Manchmal wird die Kaufquittung der Reiseschecks verlangt.

Wie bereite ich mich gesundheitlich auf meine Malaysia Rundreise vor?

Für die Einreise sind zur Zeit keine Impfungen vorgeschrieben, es sei denn, man kommt aus einem Gelbfieber-Infektionsgebiet. Ein mäßiges, ganzjähriges Malariarisiko besteht in abgelegenen, von Touristen selten besuchten ländlichen Gegenden, vor allem in Sabah. Die Stadtgebiete und alle Küstengebiete Malaysias und vorgelagerte Inseln (z.B. Penang, Tioman) gelten als malariafrei. Malaria wird durch den Stich eines Moskitos meist in der Zeit zwischen Abenddämmerung und Sonnenaufgang übertragen. Der Schutz vor Moskitostichen ist die wichtigste Vorbeugemaßnahme gegen Malaria. Dazu zählen u.a. das Tragen von heller, hautbedeckender langer Kleidung und die Behandlung von Haut und Kleidung mit moskitoabweisenden Mitteln. Zusätzlich wird oftmals eine Malaria-Prophylaxe oder die Mitnahme eines Stand-by Medikamentes empfohlen.
Ebenso empfehlenswert ist eine Tetanus-, Diphtherie- und Polioimpfung (Standardimpfungen auch in Deutschland) sowie eine Impfung gegen Hepatitis A und Typhus. Generell empfiehlt es sich, einige Wochen vor der Reise bei einem Tropeninstitut nach dem neuesten Stand zu fragen.

Was gehört für meine Malaysia Rundreise in den Koffer?

Die benötigte Bekleidung ist sehr von der von Ihnen gebuchten Reise abhängig. Leichte, gut waschbare Sommerkleidung aus atmungsaktiven Materialien ist ganzjährig erforderlich. Für Ausflüge in die Berge sollte man auch etwas wärmere Sachen dabei haben. Man kann sich gut seiner Umgebung anpassen, indem man verschiedene Kleidungsstücke übereinander anzieht, die man dann nach dem ‘Zwiebelsystem’ wieder ablegen kann. Regenschutz ist ebenso das ganze Jahr über erforderlich. Empfehlenswert ist auch ein Tuch oder Schal, das man gleichzeitig als Kopf-, Mund- oder Halstuch verwenden kann. Bitte nehmen Sie auch feste, bequeme Schuhe mit. Für unwegsameres Gelände empfehlen wir Schuhe einzupacken, die über die Knöchel reichen. Bitte berücksichtigen Sie generell bei Ihrer Kleidungsauswahl neben praktischen Gesichtspunkten auch die Kultur des Gastlandes. So ist es üblich, dass Schultern und Knie bedeckt sind.

1_LOGO_Goldene Palme_2016
2_LOGO_Go Asia Award 2
3_LOGO_New Zealand Specialist__TNZ-NZS-2018_STACK-Gold-CMYK-POS 2
4_LOGO_Aussie Specialist
5_SIEGEL_Certified Canada Specialist Kopie
6_LOGO_ZEIT Reisen
7_LOGO_FAR_Logo_print 2
8_LOGO_TourCert Siegel
9_LOGO_atmosfair Kopie
10_LOGO_Roundtable Kopie Kopie
11_LOGO_Goldene Palme 2013 2
12_LOGO_Goldene_Palme_2011 2

Reiseberichte Malaysia

Malaysia alle Reisen

IHRE PERSÖNLICHE REISEANFRAGE

Reisen, wie es mir gefällt

Wenn Sie lieber individuell und als Freigeist unterwegs sind – zusammen mit der Familie, Freunden, Ihrem Partner oder allein – dann sind Sie hier genau richtig!
Unser weit gereistes, kreatives Reisedesigner-Team versorgt Sie mit Expertentipps. Ein maßgeschneiderter, individuell auf Sie zugeschnittener Reiseverlauf und eine riesige Zeitersparnis bei der Planung… Zaubert dies auch Ihnen ein Lächeln ins Gesicht?

Malaysia Individualreisen

IHRE PERSÖNLICHE REISEANFRAGE

Reisen, wie es mir gefällt

Wenn Sie lieber individuell und als Freigeist unterwegs sind – zusammen mit der Familie, Freunden, ihrem Partner oder allein – dann sind Sie hier genau richtig!
Unser weit gereistes, kreatives Reisedesigner-Team versorgt Sie mit Expertentipps. Ein maßgeschneiderter, individuell auf Sie zugeschnittener Reiseverlauf und eine riesige Zeitersparnis bei der Planung… zaubert dies auch Ihnen ein Lächeln ins Gesicht?

MALAYSIA INDIVIDUALREISEN

Unsere Reisezutaten für große Momente…

 

Machen Sie sich die Reiseplanung leicht

Egal, ob Sie nur eine sehr vage Vorstellung von Ihrer Reise haben oder sich schon ganz intensiv mit Malaysia beschäftigt haben: Sie entscheiden selbst, wie viel Zeit Sie mit der Planung Ihrer Kanada Reise verbringen möchten. Unsere Reise-Experten besprechen gerne alles im Detail gemeinsam mit Ihnen oder aber Sie legen die Planung komplett in die Hände unseres Teams.

Genießen Sie kreative Reisedesigns

Malaysia auf ganz besondere Art und Weise entdecken? Unsere Reisedesigner suchen besondere Orte und verschiedenste Transportmittel ganz nach Ihren Wünschen für Ihre Privatreise durch Malaysia aus: Die größte Blume der Welt, die Rafflesia, betrachten, Wanderungen durch den tropischen Regenwald oder sich in Richtung der Vulkane aufmachen. Relaxen an langen weißen Sandstränden oder im mystisch anmutenden Elfenwald spazieren. Ein Picknick mit Ausblick auf die Cameron Highlands und hin und wieder vielleicht eine Überraschung. Ein unerwartetes Extra, das staunen lässt…

Schlafen Sie mit Atmosphäre ein

Lieben Sie besondere Unterkünfte? Möchten Sie, dass sich die Atmosphäre Ihres Gastlandes auch in Ihren Unterkünften widerspiegelt? Unsere Reiseexperten schlagen Ihnen gezielt stimmungsvolle Hotels und besondere Orte vor – Sie entscheiden, was sich für Sie genau richtig anfühlt. Komfort trifft auf Charme, Exklusivität auf Authentizität – vom ‘Belum Rainforest Resort’ oder der für exzellent nachhaltiges Engagement ausgezeichneten ‘Suka Rainforest Lodge’, über Mittelklassehotels und das kleine B&B bis hin zum authentischen Homestay… denn Einfachheit und ein magischer Ort können manchmal der größte Luxus sein!

Tun Sie, was Ihnen gefällt

Unsere Malaysia Privatreisen lassen Freiraum für eigene Entdeckungen und spontane Einfälle: Hier über den farbenfrohen Markt in Kota Bharu schlendern, dort einen Café genießen. Oder mal einen Tag spontan alle Besichtigungen streichen und einfach die Seele baumeln lassen. Alles ist möglich!

Im Kopf frei sein

Haben Sie auch schon mal mehrere Tage mit der Planung einer Reise verbracht? Bei unseren Privatreisen hat Ihr persönlicher Reisedesigner aus unserem Team den Ablauf liebevoll geplant und dabei seine umfangreiche Reiseexpertise einfließen lassen. So sparen Sie Ihre wertvolle Zeit. Zudem haben Sie immer einen Ansprechpartner zur Seite: Unsere Agentur vor Ort und unser Hamburger Büro sind auch während Ihrer Malaysia Individualreise rund um die Uhr für Sie erreichbar.

Maßgeschneidert

Aus diesen Zutaten entsteht eine Malaysia Individualreise, wie es Ihnen gefällt! Genau, IHNEN! Unsere Reisen sind wirklich maßgeschneidert. Wir feilen mit Ihnen am Reiseverlauf bis Sie das Gefühl haben: „Ja, das passt“.

Malaysia Gruppenreisen

IHRE PERSÖNLICHE REISEANFRAGE

Reisen, wie es mir gefällt

Wenn Sie lieber individuell und als Freigeist unterwegs sind – zusammen mit der Familie, Freunden, ihrem Partner oder allein – dann sind Sie hier genau richtig!
Unser weit gereistes, kreatives Reisedesigner-Team versorgt Sie mit Expertentipps. Ein maßgeschneiderter, individuell auf Sie zugeschnittener Reiseverlauf und eine riesige Zeitersparnis bei der Planung… zaubert dies auch Ihnen ein Lächeln ins Gesicht?

MALAYSIA GRUPPENREISEN

Unsere Reisezutaten für große Momente…

 

Kreative Reisedesigns genießen!

Reiseerlebnisse mal ganz besonders! Unsere Reisedesigner suchen stimmungsvolle Unterkünfte, besondere Orte und ungewöhnliche Transportmittel für unsere Malaysia Touren aus: Nachtwanderungen und fluoreszierende Pilze im Taman Negara Nationalpark erleben. Eine Teefabrik oder die Stadt Malakka welche portugiesisches Kolonialflair bietet besichtigen. Die ulkigen Nasenaffen sehen. Engagierte Menschen aus tollen Projekten vor Ort treffen. Picknicken an ungewöhnlichen Orten. Und hin und wieder eine Überraschung. Ein unerwartetes Extra, das staunen lässt!

Der Gruppenreisen-Mix machts!

Gemeinsam reisen in kleinen Reisegruppen mit inspirierenden Mitreisenden! In unseren Gruppen von meist 6 bis 14 Teilnehmern mixen sich alleinreisende Teilnehmer bunt mit gemeinsam reisenden Freunden oder Paaren. Das Interesse an authentischen Begegnungen und Erlebnissen in Malaysia vereint uns. Und manchmal entstehen Freundschaften fürs Leben.

Mehr erleben, gemeinsam freuen!

Zusammen mehr erleben, Abenteuer bestehen und die Reiseerlebnisse mit Gleichgesinnten teilen! Mittendrin-statt-nur-dabei-Erlebnisse werden zu gemeinsamen großen Momenten der Reise. Momente, die in Erinnerung bleiben… manchmal ein Leben lang.

Tun was gefällt!

Unsere Malaysia Gruppenreisen lassen bewusst Freiraum für eigene Entdeckungen: Hier über den Markt schlendern, dort Laksa genießen. Oder sich für einen Tag „ausklinken“ und eigenständig auf Entdeckungstour gehen. Alles ist möglich!

Im Kopf frei sein!

Haben Sie auch schon mal mehrere Tage mit der Planung einer Reise verbracht? Bei unseren Malaysia Gruppenreisen hat unser Reisedesignerteam den Ablauf liebevoll geplant und dabei ihre umfangreiche Reiseexpertise einfließen lassen. So sparen Sie Ihre wertvolle Zeit. Auf der Reise sorgen unsere Reiseleiter mit Organisationstalent, Tipps und spannenden Infos für einen inspirierenden Ablauf.

Team A&E Reisen
Ihre Reisedesignerin
Katharina Stephan
040 - 27 14 34 728
Nichts verpassen!

Reiseziele - Reisetipps - Specials

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung