Wohin möchten Sie Reisen?

Seychellen Reisen

3 gute Gründe für Seychellen Reisen

Was Sie auf den Seychellen erleben können…

PARADIESISCHE STRÄNDE

Woran denken Sie wenn Sie an ein Inselparadies denken? An menschenleere, weiße Strände, kristallklares, türkisfarbenes Meer und schwingende Palmen? Willkommen auf den Seychellen! Ein kreolisches Barbecue im Schatten der Takamaka-Bäume genießen, dabei auf einen einsamen Strand und das blaue Meer blicken – hier werden Inselträume wahr…

URSPRÜNGLICHE NATUR

Auf den Seychellen wartet mehr als “nur” Entspannung und Traumstrände! Urtümliche Mangroven- und Regenwälder überwachsen die Inseln und laden regelrecht zu Wanderungen ein. Unterhalb der Meeresoberfläche oder in der Riesenschildkröten-Rettungsstation entdecken Sie die freundlichen Bewohner der Unterwasserwelt…

SEGELTÖRN & INSELHOPPING

Weiße Segel erscheinen am blauen Horizont. Ahoi! Durch die Seychellen zu segeln ist die wohl schönste Art des Inselhopping. Stilvoll mit einer Prise Abenteuer und ganz viel Freiheitsgefühl gleiten Sie durch türkisblaues Wasser von einer Trauminsel zur nächsten. Einfach die Sonnenstrahlen die Haut umschmeicheln lassen & den Moment genießen…

Unsere Reisehighlights

Entdecken Sie unsere Seychellen Reisen

Individualreise

Segelurlaub Seychellen

Mit dem Segelschiff durch das Inselparadies

  • Segelschiff
  • Segeltörn
  • Tauchen
  • türkisblaues Wasser
  • Schildkröte
  • Mangrovenwald
  • Mahè

IHRE PERSÖNLICHE REISEANFRAGE

Reisen, wie es mir gefällt

Wenn Sie lieber individuell und als Freigeist unterwegs sind – zusammen mit der Familie, Freunden, Ihrem Partner oder allein – dann sind Sie hier genau richtig!
Unser weit gereistes, kreatives Reisedesigner-Team versorgt Sie mit Expertentipps. Ein maßgeschneiderter, individuell auf Sie zugeschnittener Reiseverlauf und eine riesige Zeitersparnis bei der Planung… Zaubert dies auch Ihnen ein Lächeln ins Gesicht?

Tipps & Sehenswürdigkeiten auf Seychellen Reisen

Diese Highlights lohnen einen Besuch

# 1. Die schönsten, menschenleeren Traumstrände der Welt

Wer Bilder von Seychellens Stränden sieht, erblickt nicht nur einladenden weißen Strand, Palmenwälder und türkisfarbenes Meer, sondern auch Felsen, die unwirklich wirken. Die Brandung des Ozeans hat die Granitsteine über Jahrtausende hinweg zu abgerundeten Formationen glatt gewaschen. Zu finden sind die berühmten Felsen auf Coco Island sowie am wohl fotogensten Strand der Welt: dem Anse Source D’Argent auf der Insel La Digue.
Wenn Sie Inselhopping auf Ihrer Seychellen Reise machen, können Sie sich wahrscheinlich kaum entscheiden, welcher nun der schönste Strand ist, aber auch auf der Hauptinsel Mahé selbst erwartet Sie ein kleines idyllisches Paradies.

Ochsenkarren und altes Haus © FVA Seychellen, Gerard Larose

Unser Tipp: Verbringen Sie ein paar Tage an der Baie Lazare. Die Bucht lädt zu ausgedehnten Spaziergängen und zur Erholung am Palmen gesäumten Strand ein. Empfinden Sie das wohl überwältigende Gefühl, das Lazare Picaults gespürt haben muss, der als erster Seefahrer 1742 auf Mahé landete.
Während viele Paradiese dieser Erde bereits völlig vom Tourismus eingenommen wurden, finden Sie auf den Seychellen noch viele Inseln, die gänzlich unbewohnt und nur von wenigen Reisenden angesteuert werden. So zum Beispiel die einsamen Inseln Grande Soeur und Petite Soeur. Und auch auf bewohnten Inseln wie La Digue scheint die Zeit noch ein wenig still zu stehen. Über das verschlafene Eiland rattern noch heute Ochsenkarren.

# 2. Segeltörn & Wassersport: Segeln durch die Seychellen als schönste Reiseart

Auf den Seychellen ist Inselhopping ein Muss, wenn Sie all die traumhaften Inselwelten entdecken möchten. Am stilvollsten geht das auf einem traditionellen Segelschoner – unter anderem möglich ab dem Victoria Port auf Mahé. So zum Beispiel auf der S.V. Sea Pearl, die über 100 Jahre alt ist und einst als niederländische Fischerboot durch die Nordsee paddelte, bevor sie zum stilvollen Segelschoner umgebaut wurde. Die genauso alte S.V. Sea Shell lotste ausländische Schiffe von Holland nach Frankreich über den Englischen Kanal, bevor es während des zweiten Weltkrieges versenkt wurde, um sie vor einem Kriegseinsatz zu bewahren. Nachdem sie wieder hergestellt wurde und zunächst als Fischerboot genutzt wurde, schippert sie heute als komfortables Segelboot durch die Seychellen.
Geschichtsträchtig und traditionell, aber gleichzeitig luxuriös und romantisch – in diesem Ambiente weht Ihnen auf einer solchen Kreuzfahrt in den Seychellen die Meeresbrise ins Gesicht. Machen Sie Ausflüge mit dem Kajak, versuchen Sie sich im Windsurfen oder lassen Sie sich das Segeln zeigen. Abends der Sonnenuntergang an Bord, morgens das Frühstück mit Blick aufs blaue Meer und unterwegs immer wieder Stopps an einsamen Stränden – klingt das nicht herrlich?

# 3. Natur aus der Urzeit erkunden

Machen Sie mal eine Pause von Stranderholung und erkunden Sie die gigantische Natur der Seychellen! Unterhalb der Wasseroberfläche eröffnet sich Ihnen eine fabelhaft-bunte Welt aus Fischen, die sich an Korallenriffen tummeln.

Trauminsel Grande Soeur © FVA Seychellen, Raymond Sahuquet

Unser Tipp: Besonders die Inseln Booby Island sowie „die Schwestern” Grande Soeur und Petite Soeur bieten hervorragende Bedingungen zum Schnorcheln oder Tauchen. Vielleicht entdecken Sie auch eine von Seychellens Schildkröten? Auch ohne Schnorchel oder Taucheranzug ist dies in der Riesenschildkröten-Rettungsstation auf Curieuse möglich. Auch als Schildkröten-Insel bekannt treffen Sie in der Station, aber auch in den dichten Mangrovenwäldern auf die Urzeittiere.

Auf Praslin, der zweitgrößten, bewohnten Insel der Seychellen, lohnt sich ein Besuch des Reservats Vallée de Mai Nature Reserve. Der Nationalpark ist ein UNESCO-Weltnaturerbe und gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Seychellen. Das mit Regenwald bewachsene Tal ist ein Überbleibsel eines ca. 650 Millionen Jahre alten Waldes. Die Seychellen waren aus Evolutionssicht Millionen Jahre vom Rest der Welt isoliert, was einzigartige, endemische Arten hervorgebracht hat – nirgends ist dies so deutlich erkennbar wie im Vallée de Mai. So finden Sie hier ungewöhnliche Arten wie die doppelte Kokosnuss „coco de mer” oder die nur hier vorkommenden Papageien „Black Parrots”. Ein weiteres Highlight für Naturliebhaber ist Aride Island – ein einziges Schutzgebiet mit einer beeindruckenden Vogelpopulation.

Brutstätte der Fregattvögel © FVA Seychellen, Raymond Sahuquet

Unser Tipp: Wandern Sie einen Naturpfad zum spektakulären Aussichtspunkt hoch und bestaunen Sie die riesige Brutkolonie der Fregattvögel. Und wer nicht genug von Vogelbeobachtung kriegen kann, sollte auf der Insel La Digue unbedingt Ausschau nach dem endemischen Seychelles Paradise Flycatcher halten.

# 4. Kulturmix, kreolische Küche & ganz viel Herzlichkeit

Stellen Sie sich vor Sie sitzen an einem Strand wie auf einer Postkarte. Mit den Füßen im Sand genießen Sie einen spontanen Plausch mit herzlichen Einheimischen (Seychellois genannt), die sich zu Ihnen gesellen. Sie blicken auf den blauen Ozean und atmen die salzige Meeresluft ein. Dann duftet es plötzlich nach exotischen Gewürzen und fangfrischen Fisch. Ein typisch kreolisches Gericht landet vom Grill auf Ihrem Teller und schon der erste Bissen verbreitet ein Gefühl von Urlaub auf Ihrer Zunge. So muss das Paradies schmecken! Verschiedene Einflüsse aus Afrika, Europa und Asien vermischen sich auf den Seychellen zu einem exotischen Kulturmix. Kolonialarchitektur trifft auf tropischen Baustil, kreolische Küche auf afrikanische Musik.

Anse Beach auf La Digue © Alexshalamov, Dreamstime.com

Unser Tipp: Um tiefer in die Kultur der Seychellen einzutauchen, unternehmen Sie doch mal eine Fahrradtour, zum Beispiel im Union Estate auf der Insel La Digue. Hier können Sie immer wieder spontane Stopps an Straßenständen oder an familiengeführten Betrieben machen – besuchen Sie eine Kokosölmühle, Bootswerft oder Vanilleplantage. Egal, wo Sie sind, überall begegnet Ihnen auf Ihrer Seychellen Reise Lebenslust, Gastfreundschaft und eine entspannte Mentalität – verständlich bei dieser Kulisse!

Häufige Fragen (FAQ) zu Seychellen Reisen

Wissenswertes für Ihre Reiseplanung

Wann ist die beste Reisezeit für Seychellen Reisen?

Die Seychellen sind ein aus 115 Inseln bestehender Archipel im Indischen Ozean vor der Ostküste Afrikas. Hier herrscht tropisches Klima mit durchschnittlichen Temperaturen zwischen 25 und 30°C sowie hoher Luftfeuchtigkeit von durchschnittlich 75%. Die beste Reisezeit für die Seychellen liegt zwischen Mai/Juni und Oktober. In diesem Zeitraum sorgt der Süd-Ost-Passat für angenehmere Temperaturen von circa 27°C. Da es dann aber an manchen Stränden zu starkem Wellengang kommen kann, wird mancherorts vom Baden abgeraten. In den Monaten von November bis April (während des Nord-West-Passats) ist es mit einer Tagestemperatur von etwa 30°C sehr heiß und die Luftfeuchtigkeit ist höher als in den restlichen Monaten. Der meiste Niederschlag fällt von November bis Januar. Allerdings ist auf den Seychellen ganzjährig nur mit kurzen, aber heftigen Schauern zu rechnen.

Traumhafter Strand auf La Digue © Jakub Gojda, Dreamstime.com

Wie reise ich auf die Seychellen ein? Brauche ich ein Visum?

Für die Einreise auf die Seychellen benötigen Sie einen Reisepass, der noch mindestens bis zum geplanten Ende der Reise gültig sein muss und noch mindestens zwei freie Seiten hat. Des Weiteren müssen ein Rückflugticket, eine Hotelbuchung und genügend finanzielle Mittel (ca. 150,- USD pro Tag) nachgewiesen werden können. Das Geld kann in bar, als Reisechecks oder in Form von Kreditkarten mitgeführt werden. Eine Visumpflicht besteht für die Seychellen jedoch nicht. Direkt bei Ihrer Einreise wird eine Aufenthaltserlaubnis für die Reisedauer ausgestellt. Aufgrund von Krankheitssituationen in den afrikanischen Ländern, können sich die Einreisebestimmungen kurzfristig ändern.

Wie bezahle ich auf einer Seychellen Reise?

Die lokale Währung auf den Seychellen ist die Seychellen-Rupie. 1 Seychellen-Rupie entspricht dabei 100 Cents. Ein Euro sind zurzeit umgerechnet etwa 16 Seychellen-Rupien (Stand: März 2018). Über die tagesaktuellen Umtauschkurse können Sie sich auf der Website www.oanda.com/convert/classic informieren. Die Ein- und Ausfuhr der Landeswährung ist unbeschränkt möglich. Auf den Seychellen wird in manchen Hotels auch Euro akzeptiert, US-Dollar sind weniger geläufig. Wir empfehlen immer ausreichend Euros (oder US-Dollar) mitzuführen, da einige touristische Leistungen in der Landeswährung noch nicht bezahlt werden können. Geld können Sie in Banken und Wechselstuben umtauschen, vergleichen Sie dabei jedoch immer die Kurse und lassen Sie sich nicht auf Tauschgeschäfte mit unautorisierten Personen ein. Um bei der Abreise die Rupien wieder zurück tauschen zu können, müssen Sie der Bank eine offizielle Umtauschquittung eines autorisierten Devisenhändlers vorlegen. Geld am Automaten können Sie mit Ihrer EC-Karte (mit Maestro-Zeichen) oder Kreditkarte auf Mahé, Praslin und La Digue in der Landeswährung abheben. In der Vergangenheit kam es beim Abheben mit der MasterCard bei den Automaten der Barclays Bank zu Schwierigkeiten, die VISA funktioniert hier besser. Auch das Bezahlen mit den gängigen Kreditkarten ist in größeren Hotels und Geschäften sowie bei Autovermietern möglich. Trinkgelder sind für Kofferträger, Taxifahrer, Kellner und alle anderen Dienstleitungen üblich, bleiben aber eine freiwillige Leistung.

Wie bereite ich mich gesundheitlich auf meine Seychellen Reise vor?

Für eine Reise auf die Seychellen sind zurzeit keine Impfungen vorgeschrieben, außer Sie reisen aus einem Gelbfieberinfektionsgebiet ein. Trotzdem werden die Standardimpfungen gegen Tetanus, Diphtherie und Polio sowie zusätzlich eine Hepatitis-A-Impfung empfohlen. Die Seychellen sind malariafrei. Einige Wochen vor der Abreise sollten Sie bei einem Tropeninstitut oder einem Reisemediziner den neusten Stand der medizinischen Lage erfragen.

Was gehört auf einer Seychellen Reise sonst noch in den Koffer?

Auf den Seychellen können Sie das ganze Jahr über leichte, atmungsaktive Sommerkleidung tragen. Eine gute Sonnenbrille, Sonnenschutz und eine Regenjacke sollten ebenfalls eingepackt werden. Für die Ausflüge während Ihrer Seychellen Reise, empfehlen wir feste Schuhe mitzunehmen und für die Koralleninseln sollten Sie zusätzlich Badeschuhe einpacken. In besseren Restaurants gibt es einen Dresscode für Herren, lange Hosen dürfen deshalb nicht fehlen. Um Mückenstiche zu vermeiden, empfiehlt es sich, lange, aber leichte Kleidung zu tragen. Koffer zu und schon geht es los! Die traumhaften Seychellen erwarten Sie!

1_LOGO_Goldene Palme_2016
2_LOGO_Go Asia Award 2
3_LOGO_New Zealand Specialist__TNZ-NZS-2018_STACK-Gold-CMYK-POS 2
4_LOGO_Aussie Specialist
5_SIEGEL_Certified Canada Specialist Kopie
6_LOGO_ZEIT Reisen
7_LOGO_FAR_Logo_print 2
8_LOGO_TourCert Siegel
9_LOGO_atmosfair Kopie
10_LOGO_Roundtable Kopie Kopie
11_LOGO_Goldene Palme 2013 2
12_LOGO_Goldene_Palme_2011 2

Segelcruise durch zauberhafte Inselwelten (#136)

Reiseberichte Seychellen

Seychellen Individualreisen

IHRE PERSÖNLICHE REISEANFRAGE

Reisen, wie es mir gefällt

Wenn Sie lieber individuell und als Freigeist unterwegs sind – zusammen mit der Familie, Freunden, ihrem Partner oder allein – dann sind Sie hier genau richtig!
Unser weit gereistes, kreatives Reisedesigner-Team versorgt Sie mit Expertentipps. Ein maßgeschneiderter, individuell auf Sie zugeschnittener Reiseverlauf und eine riesige Zeitersparnis bei der Planung… zaubert dies auch Ihnen ein Lächeln ins Gesicht?

SEYCHELLEN INDIVIDUALREISEN

Unsere Reisezutaten für große Momente…

 

MACHEN SIE SICH DIE REISEPLANUNG LEICHT

Egal, ob Sie nur eine sehr vage Vorstellung von Ihrer Reise haben oder sich schon ganz intensiv mit Seychellen beschäftigt haben: Sie entscheiden selbst, wie viel Zeit Sie mit der Planung Ihrer Seychellen Reise verbringen möchten. Unsere Reise-Experten besprechen gerne alles im Detail gemeinsam mit Ihnen oder aber Sie legen die Planung komplett in die Hände unseres Teams.

GENIESSEN SIE KREATIVE REISEDESIGN

Die Seychellen auf ganz besondere Art und Weise entdecken? Unsere Reisedesigner suchen besondere Orte und verschiedenste Transportmittel ganz nach Ihren Wünschen für Ihre Privatreise durch die Seychellen aus: Mit dem Segelboot zwischen den zahlreichen Inseln wechseln oder zu Fuß die Mangrovenwälder erkunden und hin und wieder vielleicht eine Überraschung. Ein unerwartetes Extra, das staunen lässt…

SCHLAFEN SIE MIT ATMOSPHÄRE EIN

Lieben Sie besondere Unterkünfte? Möchten Sie, dass sich die Atmosphäre Ihres Gastlandes auch in Ihren Unterkünften widerspiegelt? Unsere Reiseexperten schlagen Ihnen gezielt stimmungsvolle Hotels und besondere Orte vor – Sie entscheiden, was sich für Sie genau richtig anfühlt. Komfort trifft auf Charme, Exklusivität auf Authentizität – von dem kleinen gemütlichen Gästehaus über luxuriöse Lodges mit Blick auf versteckte Buchten und den Horizont, von wo aus Sie die Wellen rauschen hören, denn Einfachheit und ein magischer Ort können manchmal der größte Luxus sein!

TUN SIE, WAS IHNEN GEFÄLLT

Unsere Seychellen Privatreisen lassen Freiraum für eigene Entdeckungen und spontane Einfälle: Auspowern beim Wassersport oder der Urzeit beim schnorcheln auf den Grund gehen. Oder mal einen Tag spontan alle Besichtigungen streichen und einfach die Seele baumeln lassen. Alles ist möglich!

IM KOPF FREI SEIN

Haben Sie auch schon mal mehrere Tage mit der Planung einer Reise verbracht? Bei unseren Privatreisen hat Ihr persönlicher Reisedesigner aus unserem Team den Ablauf liebevoll geplant und dabei seine umfangreiche Reiseexpertise einfließen lassen. So sparen Sie Ihre wertvolle Zeit. Zudem haben Sie immer einen Ansprechpartner zur Seite: Unsere Agentur vor Ort und unser Hamburger Büro sind auch während Ihrer Seychellen Individualreise rund um die Uhr für Sie erreichbar.

MASSGESCHNEIDERT

Aus diesen Zutaten entsteht eine Seychellen Individualreise, wie es Ihnen gefällt! Genau, IHNEN! Unsere Reisen sind wirklich maßgeschneidert. Wir feilen mit Ihnen am Reiseverlauf bis Sie das Gefühl haben: „Ja, das passt“.

Team A&E Reisen
Ihr Reisedesigner
Manuel Peters
040 - 27 14 34 724
Nichts verpassen!

Reiseziele - Reisetipps - Specials

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung