Wohin möchten Sie Reisen?

Arusha SafariDer wahre wilde Westen

Wohin ich auch schaue – die riesigen, imposanten Baobabs sind überall im Tarangire-Nationalpark. Und windet sich da nicht eine Python um den Ast einer Akazie? Gespannt warte ich auf unsere Wanderung im Busch...

Die Reiseroute

Die Arusha Safari im Überblick

Tauchen Sie ein in die unfassbar artenreiche Tierwelt Ostafrikas. Tansania wird Sie begeistern! Im kleinen aber faszinierenden Arusha-Nationalpark beginnt eine unvergessliche Reise durch den Norden des Landes und führt Sie an Vulkanbergen und Kraterrändern bis in die Weiten der Serengeti, in der die Tiere zuhause sind und Sie bei ihnen zur Gast. Hautnah erleben Sie unzählige Gnus, Elefanten, Löwen und mit Glück sogar die eigentlich nachtaktiven Leoparden. Im Ngorongoro-Krater, dem „Garten Eden“ Tansanias, haben Sie die Möglichkeit auf alle der Big Five zu treffen. Was für ein besonderes Erlebnis!

Die Reisebeschreibung

Ihr Reiseverlauf für große Momente...

|

Jambo - so begrüßt man sich in Tansania! Am Kilimanjaro Airport werden wir bereits erwartet. Per Transfer fahren wir nach Arusha, die touristische Stadt zu Füßen des Mt. Meru, der zweitgrößte Berg Tansanias. In unserer Lodge haben wir erst einmal Zeit uns vom langen Flug zu erholen. Am Swimmingpool im tropischen Garten tanken wir die afrikanische Sonne und genießen den Blick in die Umgebung. Am Abend lassen wir uns das Abendessen schmecken und sind schon sehr gespannt auf den nächsten Tag. Übernachtung in der African View Lodge o.ä.

Überflieger: Ankunft am Kilimanjaro Flughafen, Fahrt nach Arusha
Mahlzeiten: 1 x Abendessen

Mit einer erlebnisreichen Pirschfahrt beginnt unsere Tansania-Rundreise im Arusha-Nationalpark. Dieser kleine, landschaftlich unglaublich abwechslungsreiche Park wird im Westen vom Mt. Meru und seinem riesigen hufeisenförmigen Krater dominiert. In der faszinierenden Landschaft aus Savanne und Bergwald, Seen, Wasserfällen und Vulkankratern leben zahlreiche Büffel, Giraffen, Elefanten, Zebras, Warzenschweine und verschiedene Antilopenarten. Die Wälder bieten den beeindruckenden schwarz-weißen Colobus-Affen ein Zuhause. An den Momella-Seen sammeln sich saisonal Scharen von Flamingos. Eine kleine Wanderung in Begleitung eines Rangers bringt uns die vielfältige Flora und Fauna aus einer ganz anderen Perspektive näher. Übernachtung wie am Vortag.

Überflieger: Pirschfahrt und Wanderung im Arusha Nationalpark
Mahlzeiten: 1 x Frühstück | 1 x Mittagessen | 1 x Abendessen

Ein Masai macht Feuer, Tansania  © Thinkstock, iStockphoto
Idyllisch liegt der Duluti-See in einem erloschenen Vulkankrater. Auf einer Kanutour gleiten wir fast geräuschlos an den bewaldeten Ufern vorbei und halten dabei Ausschau nach den vielen Vögeln, die hier nisten und in dem dichten Papyrus zu Hause sind. Die Wolken bleiben an diesem Ort meist an den hohen Vulkanbergen hängen und regnen ab, so dass die gesamte Umgebung lebendig und sehr grün ist. Mit Glück hören wir nicht nur die Rufe der Schreiseeadler sondern bekommen auch ein anmutiges Exemplar zu Gesicht. Nilwarane sonnen sich nicht selten an den Ufern. Am Nachmittag fahren wir in Richtung Lake Manyara und unternehmen eine Wanderung in der Savanne mit einem Masai-Guide. Wir erfahren wie die Masai verschiedene Pflanzen für den Alltag und medizinische Zwecke nutzen. Übernachtung im Isoitok Tendet Camp o.ä.

Überflieger: Kanufahrt auf dem Duluti-Kratersee, Fahrt in den Lake Manyara Nationalpark, Wanderung mit Masai
Mahlzeiten: 1 x Frühstück | 1 x Mittagessen | 1 x Abendessen

Flusspferde im Lake-Manyara-Nationalpark, Tansania  © Roman Murushkin, Dreamstime.com
Zeitig erwachen wir und begeben uns auf Pirschfahrt im Lake-Manyara-Nationalpark. Im Nordteil des Parks erstreckt sich eine Waldoase mit üppiger Vegetation. Die von den Steilabbruch herab fliessenden Bäche nähren den See das ganze Jahr über mit Wasser. Zahlreiche Elefanten, Giraffen, Büffel und viele Paviane leben in dieser traumhaften Umgebung. Die Ufer des Manyara-Sees bieten zahlreichen Flamingos und einer Vielzahl von anderen Wasservögel reichlich Nahrung. Aber auch Flusspferde verbringen hier zum Schutz vor der brennenden Sonne ihre Tage in dem flachen Soda-See. Übernachtung wie am Vortag.

Überflieger: Pirschfahrt
Mahlzeiten: 1 x Frühstück | 1 x Mittagessen | 1 x Abendessen

Flamingos auf dem Natron-See, Tansania  © Sburel, Dreamstime.com
Vogelgezwitscher weckt uns... Wir dürfen gleich am frühen Morgen das nahgelegene Masaidorf „Esilalei" besuchen und erleben, im respektvollem Abstand, wie das Dorf zu einem neuen Tag erwacht. Unser Guide erklärt uns die Sitten, Gebräuche und Lebensumstände der Masai. Über eine staubige Piste fahren wir entlang des Großen Ostafrikanischen Grabenbruchs bis zum Natron-See. Die karge Landschaft wird von dem faszinierendem Kegel des aktiven Vulkans „Ol Doinyo Lengai" – dem Gottesberg – bestimmt. Bei einer Wanderung zu einem Wasserfall entdecken wir eine Oase in der Schlucht des Engare-Sero-Flusses. Wir durchqueren einige Male den Fluss, unsere Kleidung und Schuhe sollten also nass werden dürfen. Eine wunderbare Abkühlung bei den teilweise sehr heißen Temperaturen. Zum Abschluss des Tages unternehmen wir einen Ausflug zum Ufer des Natron-Sees, dem Brutgebiet abertausender Flamingos. Was für ein Anblick! Übernachtung im Natron Tented Camp o.ä.

Überflieger: Besuch Masaidorf Esilalei, Fahrt an den Natron-See, Wanderung
Mahlzeiten: 1 x Frühstück | 1 x Mittagessen | 1 x Abendessen

Über steile Serpentinen führt unser Weg über die Abbruchkante des Grabenbruchs hinauf ins Hochland. Immer wieder öffnet sich der dichte Bergwald und erlaubt eine atemberaubende Aussicht in den Grabenbruch und den See. Wir fahren auf entlegenen Pisten in die nördliche Serengeti. Auf einer ersten Pirschfahrt am Nachmittag in den weiten der Savanne halten wir unsere Ferngläser bereit und sind gespannt auf die vielen Tiere, die wir hier hoffentlich zu sehen bekommen. Übernachtung je nach Saison im Serengeti View Camp oder der Lobo Lodge.

Überflieger: Fahrt in die Serengeti, Pirschfahrt
Mahlzeiten: 1 x Frühstück | 1 x Mittagessen | 1 x Abendessen

Eine Herde Wildtiere in der Serengeti, Tansania  © Peter Wollinga, Dreamstime.com
Die Serengeti, ein Paradies für Weidetiere, ist bekannt für die jährlich wiederkehrende große Wanderung der Gnus, Zebras und Antilopen, die hier zu abertausenden das einzigartige Ökosystem durchqueren (saisonal). Löwen und Hyänen folgen den Herden mit der Aussicht auf Beute. Elefanten, Büffel, Giraffen und Strauße werden uns hoffentlich begegnen und mit viel Glück sehen wir vielleicht sogar Geparden auf der Jagd oder einen Leoparden, der die Tagesstunden gern im Geäst eines Baumes verbringt. An den Ufern entlang der Flüsse genießen Krokodile ihr Sonnenbad und an den tieferen Stellen werden wir Herden von Flusspferd beobachten können. 2 Übernachtungen in einem Camp in der Serengeti.

Überflieger: Pirschfahrten
Mahlzeiten: 2 x Frühstück | 2 x Mittagessen | 2 x Abendessen

Der Ngorongoro-Krater, Tansania  © Thinkstock, iStockphoto
Die Sonne geht am Horizont auf und die Vögel wecken uns mit einem Gesangskonzert. Noch einmal begeben wir uns auf Pirschfahrt in der Serengeti während wir langsam in Richtung Ngorongoro-Schutzgebiets fahren. Am Nachmittag erkunden wir den Krater, ein Garden Eden. In dem seit 1978 UNESCO-Weltnaturerbe leben nicht nur Elefanten, Büffel, Leoparden und zahlreiche Löwen sondern auch einige Nashörner, die sich das relativ kleine Areal von  ca. 260 Quadratkilometern mit unzähligen Gnus, Antilopen, Zebras und weiteren Tieren teilen. Übernachtung in Karatu.

Überflieger: Fahrt in den Ngorongoro-Krater
Mahlzeiten: 1 x Frühstück | 1 x Mittagessen | 1 x Abendessen

Paviane im Tarangire-Nationalpark, Tansania  © Nigel Nudds, Dreamstime.com
Von Nord nach Süd schlängelt sich der Tarangire-Fluss das ganze Jahr durch den gleichnamigen Nationalpark und sorgt für eine abwechslungsreiche, üppige Flora und Fauna. Riesige Baobabs und Schirmakazien prägen das Landschaftsbild und bilden eine schöne Kulisse. Vor allem große Herden von Elefanten, für die der Park berühmt ist, ziehen durch die nördliche Region. Die Sumpfflächen im südlichen Teil des Parks locken während der Trockenzeit viele Tiere an die Ufer. Aber auch eine stattliche Anzahl an Vögeln wie das leuchtende Purpurhuhn, der Heilige Ibis, der Rötelpelikan und Nashornvögel sind hier zu finden. Wir genießen unsere letzten beiden Tage auf intensiven Safaris im Tarangire-Nationalpark bevor wir uns am 11. Tag am Nachmittag wieder auf den Weg nach Arusha machen. Übernachtung in der African View Lodge o.ä.


Überflieger: Fahrt in den Tarangire Nationalpark, Fahrt nach Arusha
Mahlzeiten: 2 x Frühstück | 2 x Mittagessen | 2 x Abendessen

Es ist an der Zeit Abschied zu nehmen vom wahren wilden Westen. Per Transfer werden wir zum Flughafen gebracht und treten unsere Heimreise an. Oder möchten Sie Ihre Reise noch ein wenig verlängern? An den Stränden des Indischen Ozeans auf dem Festland oder auch auf der Gewürzinsel Sansibar bietet sich Gelegenheit für Sonne und Meer... Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.

Überflieger: Rückreise oder Reiseverlängerung
Mahlzeiten: 1 x Frühstück

Termine & Preise

Verfügbar Wenige Plätze Ausgebucht garantierte Durchführung
vonbisPreisSpecialPlätzeBuchung
18.01.2020 -
29.01.2020
29.01.2020 3.595,-
Ausgebucht Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 490,-
weniger Optionen
08.02.2020 -
19.02.2020
19.02.2020 3.695,-
Ausgebucht Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 490,-
weniger Optionen
22.02.2020 -
04.03.2020
04.03.2020 3.595,-
Ausgebucht Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 490,-
weniger Optionen
07.03.2020 -
18.03.2020
18.03.2020 3.440,-
Ausgebucht Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 270,-
weniger Optionen
30.05.2020 -
10.06.2020
10.06.2020 3.595,-
Ausgebucht Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 490,-
weniger Optionen
27.06.2020 -
08.07.2020
08.07.2020 3.695,-
Ausgebucht Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 490,-
weniger Optionen
11.07.2020 -
22.07.2020
22.07.2020 3.695,-
Ausgebucht Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 490,-
weniger Optionen
25.07.2020 -
05.08.2020
05.08.2020 3.695,-
Ausgebucht Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 490,-
weniger Optionen
08.08.2020 -
19.08.2020
19.08.2020 3.695,-
Ausgebucht Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 490,-
weniger Optionen
25.08.2020 -
05.09.2020
05.09.2020 3.695,-
Ausgebucht Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 490,-
weniger Optionen
19.09.2020 -
30.09.2020
30.09.2020 3.695,-
Ausgebucht Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 490,-
weniger Optionen
30.09.2020 -
11.10.2020
11.10.2020 3.695,-
Jetzt buchen Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 490,-
weniger Optionen
10.10.2020 -
21.10.2020
21.10.2020 3.695,-
Jetzt buchen Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 490,-
weniger Optionen
31.10.2020 -
11.11.2020
11.11.2020 3.440,-
Jetzt buchen Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 270,-
weniger Optionen
14.11.2020 -
25.11.2020
25.11.2020 3.440,-
Jetzt buchen Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 270,-
weniger Optionen
19.12.2020 -
30.12.2020
30.12.2020 3.695,-
Jetzt buchen Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 490,-
weniger Optionen
16.01.2021 -
27.01.2021
27.01.2021 3.745,-
Jetzt buchen Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 520,-
weniger Optionen
06.02.2021 -
17.02.2021
17.02.2021 3.865,-
Jetzt buchen Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 520,-
weniger Optionen
13.02.2021 -
24.02.2021
24.02.2021 3.865,-
Jetzt buchen Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 520,-
weniger Optionen
20.02.2021 -
03.03.2021
03.03.2021 3.865,-
Jetzt buchen Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 520,-
weniger Optionen
06.03.2021 -
17.03.2021
17.03.2021 3.580,-
Jetzt buchen Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 280,-
weniger Optionen
12.06.2021 -
23.06.2021
23.06.2021 3.745,-
Jetzt buchen Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 520,-
weniger Optionen
26.06.2021 -
07.07.2021
07.07.2021 3.865,-
Jetzt buchen Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 520,-
weniger Optionen
10.07.2021 -
21.07.2021
21.07.2021 3.865,-
Jetzt buchen Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 520,-
weniger Optionen
24.07.2021 -
04.08.2021
04.08.2021 3.865,-
Jetzt buchen Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 520,-
weniger Optionen
07.08.2021 -
18.08.2021
18.08.2021 3.865,-
Jetzt buchen Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 520,-
weniger Optionen
24.08.2021 -
04.09.2021
04.09.2021 3.865,-
Jetzt buchen Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 520,-
weniger Optionen
04.09.2021 -
15.09.2021
15.09.2021 3.865,-
Jetzt buchen Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 520,-
weniger Optionen
18.09.2021 -
29.09.2021
29.09.2021 3.865,-
Jetzt buchen Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 520,-
weniger Optionen
29.09.2021 -
10.10.2021
10.10.2021 3.865,-
Jetzt buchen Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 520,-
weniger Optionen
12.10.2021 -
23.10.2021
23.10.2021 3.865,-
Jetzt buchen Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 520,-
weniger Optionen
30.10.2021 -
10.11.2021
10.11.2021 3.580,-
Jetzt buchen Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 280,-
weniger Optionen
13.11.2021 -
24.11.2021
24.11.2021 3.580,-
Jetzt buchen Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 280,-
weniger Optionen
25.12.2021 -
05.01.2022
05.01.2022 3.975,-
Jetzt buchen Anfragen

weitere Optionen

Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag 520,-
weniger Optionen
Verfügbar Wenige Plätze Ausgebucht garantierte Durchführung

Teilnehmer/innen

Min Teilnehmerzahl: 2
Max Teilnehmerzahl: 7

Leistungen der Arusha Safari

  • 11 Übernachtungen in Lodges und permanenten Zeltcamps laut Programm oder gleichwertig
  • Verpflegung wie aufgeführt 11 x Frühstück, 10 x Mittagessen, 11 x Abendessen
  • 1,5 Liter Trinkwasser p.P. pro Tag (Tag 3-11) im Safari-Fahrzeug
  • Transfers wie im ausführlichen Reiseverlauf beschrieben
  • Safaris im Allrad-Safarifahrzeug mit deutschsprechendem Driverguide
  • Alle Nationalparkgebühren lt. Programm (Stand 01.07.2019)
  • Naturwanderung und Dorfbesuch mit Masai-Guide
  • Wanderung mit Rangerbegleitung im Arusha NP
  • Kanutour am Lake Duluti inkl. Guide und Kanumiete
  • Geführte Wanderung zum Ufer des Lake Natron oder in die Engare-Sero-Schlucht

Nicht enthalten

  • Internationale Flüge
  • Visagebühren Tansania (z.Zt. EUR 50,-; vorbehaltlich Änderungen)
  • Reiseversicherungen
  • Unvorhersehbare Erhöhungen von Nationalpark- und/oder anderen behördlichen Gebühren nach dem 01.07.2019

Programmhinweise zur Arusha Safari

Gerne sind wir Ihnen bei der Buchung der internationalen Flüge behilflich. Preise je nach Verfügbarkeit und Saison. Bitte anfragen!

Diese Reise bieten wir auch als Privatreise an. Bite Fragen Sie uns und wir erstellen Ihnen gern ein maßgeschneidertes Angebot.

Lassen Sie Ihr Tansania-Erlebnis geruhsam ausklingen und verlängern Sie Ihre Reise auf Sansibar mit unserem 6-Tage-Baustein "Sansibar - Strandgenuss und Altstadt". Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot. Sprechen Sie uns an!

Falls einzelne der genannten Unterkünfte nicht verfügbar sind, wird eine möglichst gleichwertige Alternative gebucht.

Ab dem 1. Juni 2019 ist die Ein- und Ausfuhr von Plastiktüten verboten, kleine Plastikbeutel mit Zipp-Verschluss für Flüssigkeiten im Handgepäck ausgenommen. Sonstige mitgeführte Plastiktüten sollen Reisende an den Flughäfen abgeben können.

VORAUSSICHTLICHE HOTELS:

Arusha: African View Lodge
Lake Manyara NP: Isoitok Tented Camp
Natron-See: Natron Tented Camp
Serengeti: Serengeti View Camp
Karatu: Endoro Lodge
Tarangire NP: Tarangire View Camp

Vor Ort werden folgende Sprachen gesprochen: Swahili, Englisch

Änderungen des Tourverlaufs aufgrund aktueller politischer, klimatischer oder organisatorischer Gegebenheiten bleiben vorbehalten.

Aufgrund des Erlebnisreisecharakters ist diese Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet. Gern beraten wir Sie bezüglich einer geeigneten Reise.

Einreise- und Gesundheit

Einreise: Für die Einreise benötigen Reisende mit deutscher Staatsangehörigkeit den Reisepass und je ein Visum, welches sowohl vorab als auch bei Einreise an der Grenze beantragt werden kann. Der Reisepass muss noch 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein. Informationen zur Visabeantragung erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung.

Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage und vor Buchung Ihre Nationalität mit, so dass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!

Impfungen: Bei der direkten Einreise aus Deutschland auf das Festland Tansanias und nach Sansibar sind keine Pflichtimpfungen, insbesondere keine Gelbfieberimpfung erforderlich. Dies gilt auch, wenn im Transit über ein Gelbfieber-Endemiegebiet eingereist wird, solange bei dem Zwischenstopp der Flughafen nicht verlassen wird und der Aufenthalt weniger als 12 Stunden beträgt. Ein Transit z.B. in Addis Abeba oder Nairobi von unter 12 Stunden erfordert keinen Gelbfieberimpfnachweis. Bei einer Einreise aus einem Gelbfiebergebiet (z.B. Nachbarländer), insbesondere auch auf dem Landwege kann der Nachweis einer gültigen Gelbfieberimpfung ab dem vollendeten 1. Lebensjahr verlangt werden. Eine nachgewiesene Gelbfieberimpfung wird als ausreichend anerkannt, auch wenn diese länger als 10 Jahre zurückliegt.

Wir empfehlen das Mitführen der Kopien der schriftlichen Stellungnahmen der tansanischen Botschaft und des sansibarischen Gesundheitsministeriums.

Empfohlen werden die Standardimpfungen (Polio, Tetanus, Diphterie), Masern, Hepatitis A / (B), ggf. Typhus und eine Malaria-Prophylaxe. Wir empfehlen einige Wochen vor Abreise aktuelle Informationen bei den Tropeninstituten einzuholen.

Fair fliegen

atmosfair logo

Gemeinsam mit Ihnen und unserem Partner atmosfair fördern wir Klimaschutzprojekte weltweit! Dadurch werden beispielsweise Biogasanlagen oder Kochmöglichkeiten in Dörfern geschaffen. Außerdem finanzieren Sie durch eine Ausgleichszahlung an atmosfair eine Initiative zur Unterstützung des Wiederaufbaus in Nepal nach den verheerenden Erdbeben im Frühjahr 2015.

Für den Hin- und Rückflug für eine Person entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa 3.106 kg.
Durch einen freiwilligen Beitrag in Höhe von € 72,- an ein Klimaschutzprojekt können Sie zur Entlastung unseres Klimas beitragen. Sie erhalten eine Spendenbescheinigung und können diesen Betrag von der Steuer absetzen. Sie erhalten eine Spendenbescheinigung und können diesen Betrag von der Steuer absetzen.

Was genau macht atmosfair mit meiner Spende?

Zahlungsbedingungen

Die Anzahlung für diese Reise beträgt 20% des Reisepreises. Die Restzahlung ist 21 Tage vor Reisebeginn fällig. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn möglich.

Generelle Hinweise

Veranstalter: a&e erlebnis:reisen GmbH.
Stand: 04.09.2020 (BG)

1_LOGO_Goldene Palme_2016
2_LOGO_Go Asia Award 2
3_LOGO_New Zealand Specialist__TNZ-NZS-2018_STACK-Gold-CMYK-POS 2
4_LOGO_Aussie Specialist
5_SIEGEL_Certified Canada Specialist Kopie
6_LOGO_ZEIT Reisen
7_LOGO_FAR_Logo_print 2
8_LOGO_TourCert Siegel
9_LOGO_atmosfair Kopie
10_LOGO_Roundtable Kopie Kopie
11_LOGO_Goldene Palme 2013 2
12_LOGO_Goldene_Palme_2011 2
Team A&E Reisen
Ihre Reisedesignerin
Beke Grossmann
040-27 14 34 7-20
Nichts verpassen!

Reiseziele - Reisetipps - Specials

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung