Wohin möchten Sie Reisen?

Usbekistan individuellAktiv zu Land & Leuten

Ein glitzernder See inmitten der heißen Wüste. Eine zauberhafte Oase und der perfekte Ort für eine Erfrischung. Gestärkt und erfrischt freue ich mich nun darauf unsere usbekischen Gastgeber zu treffen!

Die Reiseroute – Usbekistan indivudell

Die Reise im Überblick

Auf dieser Usbekistan-Reise besuchen Sie nicht nur die Höhepunkte des Landes, sondern treffen auch auf die herzlichen Usbeken, die Ihnen einzigartige Einblicke in ihr Alltagsleben in den Bergdörfern gewähren. Abwechslungsreich geht es im Verlauf der Reise zu. Sie besuchen Wüstenstädte und tauchen in den traditionellen Orient ein. Sie reisen zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auf dem Rücken von Kamelen, per Fahrzeug und per Zug. Zu Gast bei den Einheimischen erleben Sie die orientalische Gastfreundschaft! Zum Abschluss erwartet Sie das Highlight, das Sie auf einer Usbekistan-Reise nicht missen sollten: Samarkand – das „Juwel Zentralasiens“!

Die Reisebeschreibung

Ihr Reiseverlauf für große Momente...

|

Bei Ankunft in Taschkent werden Sie bereits erwartet. Sie werden direkt ins Hotel gefahren, wo Sie sich von der Anreise erholen können. Übernachtung in Taschkent.

Traditioneller Backofen für Brot, Usbekistan  © Fernando Tatay Perez De Ontiveros, Dreamstime.com
Das Abenteuer Usbekistan beginnt in der Hauptstadt: Taschkent erwartet Sie mit einer interessanten Mischung aus modernen Gebäuden, traditionellen Häusern und islamischen Moscheen – stets umgeben von herrlichen Bäumen. Sie beginnen Ihre Usbekistan-Reise mit dem Besuch der wichtigsten Sehenswürdigkeiten und auch der Besuch einer Bäckerei, in der traditionelles Brot hergestellt wird, steht auf dem Programm. Die Fahrt „unter Tage“ per Metro sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Taschkent ist die einzige Stadt Zentralasiens, die eine U-Bahn besitzt. Zudem sind die Haltestellen ein kleines architektonisches und künstlerisches Meisterwerk an sich. Ob Kronleuchter in Baumwollknospen-Form oder futuristisch anmutende Reliefs sowjetischer Kosmonauten – Sie werden beeindruckt sein! Übernachtung in Taschkent.

Mahlzeiten: 1 x Frühstück

Alte Stadtmauer und Wachttürme von Chiwa, Usbekistan  © Nicola Messana, Dreamstime.com
Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Reise mit dem Flugzeug weiter nach Urgentsch fort. Im Westen des Landes angekommen, bringt Sie ein Transfer ins ca. 30 km entfernte Chiwa. In der gemächlichen Oasenstadt, deren Anfänge bis ins 8. Jahrhundert zurückreichen, scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Nach Ankunft im Hotel begeben Sie sich auf einen ersten Stadtrundgang. Tauchen Sie ein in das orientalische Leben und besuchen Sie die verschiedenen Moscheen und Medresen. In den schmalen Gassen des Itschan Kale mit seinen Lehmhäusern und beim Anblick des Kalta Minor – des „kleinen Minaretts“ mit den türkisfarbenen Kacheln – offenbart sich Ihnen die Schönheit der Altstadt. Übernachtung in Chiwa.

Mahlzeiten: 1 x Frühstück

Entdecken Sie heute auf eigene Faust die Schönheiten des Orients in Chiwa. Streifen Sie durch die gemütlichen Gassen und beobachten das tägliche Geschehen in dem atmosphärischen Städtchen an der alten Seidenstraße. Übernachtung in Chiwa.

Mahlzeiten: 1 x Frühstück

Ihr Abenteuer entlang der Seidenstraße geht weiter: Eine lange Fahrt führt Sie durch die steppenähnliche Landschaft der „roten“ Wüste Kisilkum. Auf staubigen Wegen besuchen Sie unterwegs die Ruinenstätte von Ayaz-Kale. Ein Aufstieg auf sandigem Pfad führt Sie zu den Überresten einer einst gewaltigen Festung aus dem 1. Jahrhundert. Vom Hügel bietet sich ein fantastischer Blick über die Wüste und Steppe. Auch Toprak Kale, ein Fort, Tempelkomplex und ehemalige Stadt des khoresmischen Reiches aus dem 1.– 5. Jahrhundert wird von Ihnen besucht. Übernachtung in Buchara.

Mahlzeiten: 1 x Frühstück

Nationalgericht Plow auf einer Feuerstelle, Usbekistan  © Thinkstock, Hemera
Machen Sie sich bereit für einen spannenden Tag in der Handelsstadt Buchara. Sie fühlen sich in eine andere Zeit versetzt? Kein Wunder, denn die Altstadt Bucharas hat sich in den letzten zwei Jahrhunderten nicht sonderlich verändert. Und Ihre Zeitreise geht weiter: Nach einem Besuch beim künstlichen Teich Labi Hovuz erklimmen Sie die mächtige Festung Ark, bestaunen die Ulughbek-Medrese, das Samaniden-Mausoleum und das Kalan-Minarett. Was für eine schöne Oasenstadt! Zum Abendessen kehren Sie als Gast bei einer Familie ein. Ihre Gastgeber zeigen Ihnen, wie man das Nationalgericht „Plow“ zubereitet. Hmmm… ein wahrlich köstlicher Ausklang dieses Tages! Übernachtung in Buchara.

Mahlzeiten: 1 x Frühstück | 1 x Abendessen

Heute heißt es in die Pedale treten! Auf dem Drahtesel radeln Sie von der Altstadt Bucharas ins Umland. Ihr Ziel ist der nahe gelegene Ort Kasri Orifon. Hier mischen Sie sich ehrfürchtig unter die einheimischen Pilger, die gekommen sind, um am Mausoleum von Baha-ud-Din Naqschband zu beten. Übernachtung in Buchara.

 

Mein persönlicher Reisetipp: Den Puppenspieler von Buchara kennenlernen
Rund um das Labi Hobuz spielt sich das Leben in Buchara ab. Neben Teestuben und Restaurants sollten Sie auch einen Besuch des Puppenspielers von Buchara einplanen. In liebevoller Handarbeit werden hier seit Generationen detailgetreue Puppen aus Pappmaché hergestellt. Gerne präsentiert der Besitzer Ihnen bestimmt seine kleinen Gefährten, die auch ein schönes Mitbringsel darstellen.
Katharina Stephan
Mahlzeiten: 1 x Frühstück

Jurten in der Wüste, Usbekistan  © Pascalou95, Dreamstime.com
Sie lassen die alten Städte Usbekistans hinter sich und machen sich auf zu Ihrem Abenteuer in der Wüste. Von Buchara fahren Sie zunächst nach Nurata. Die Überreste einer Festung Alexander des Großen laden zu einer kleinen Entdeckungstour ein, bis die Reise schließlich ins Jurtencamp weitergeht. Dort angekommen können Sie optional auf dem Rücken eines Kamels durch die Steppe schaukeln. Der Blick, der sich Ihnen bietet, vermittelt einen Eindruck unendlicher Weite... Der ideale Ort, um seinen Gedanken freien Lauf zu lassen. Am Abend lauschen Sie vielleicht am Lagerfeuer dem Klang von alten Kazak-Liedern, bevor Sie zufrieden in den traditionellen Filzjurten einschlafen. Übernachtung in einer Jurte.

Mahlzeiten: 1 x Frühstück | 1 x Abendessen

Mit einem letzten Blick auf Ihre Jurte in der Wüste setzen Sie Ihre Usbekistan-Reise fort. Für ein Picknick legen Sie einen Halt am Aydarkul-See ein. Wer mag, kann sich im kühlen Nass des Sees ein wenig Erfrischung verschaffen. Nach diesem erholsamen Zwischenstopp gelangen Sie dann an Ihr Ziel: das Dorf Sentyab. Hier sind Sie zu Gast bei einer einheimischen Familie. Bei Ihrer Übernachtung in ihrem Haus bietet sich Ihnen die einmalige Möglichkeit, den Alltag der Usbeken hautnah mitzuerleben und einen Einblick in das tägliche Dorfleben zu erhalten. Übernachtung in Sentyab.

Mahlzeiten: 1 x Frühstück | 1 x Mittagessen | 1 x Abendessen

Wanderschuhe geschnürt! Bei einer ausführlichen Wanderung tragen Sie Ihre Füße heute zum Fasilman-See. Dieser Ausflug verspricht wunderschöne Ausblicke auf die Region und die wohltuende Stille der Natur. Übernachtung in Sentyab. Gesamtwanderstrecke: ca. 19 km, ca. 7,5 Std.

Mahlzeiten: 1 x Frühstück | 1 x Mittagessen | 1 x Abendessen

Sie können sich einfach nicht sattsehen an den Schönheiten der Berglandschaft? Dann unternehmen Sie heute doch noch eine weitere Wanderung ins Umland. Oder Sie begleiten Ihre Gastgeber bei ihrem Alltag und erfahren so mehr über das usbekische Dorfleben. Übernachtung in Sentyab.

Mahlzeiten: 1 x Frühstück | 1 x Mittagessen | 1 x Abendessen

Eine kurze Fahrt bringt Sie in das kleine Dorf Hayat, wo Sie den Severtzov-Argali-Park besuchen. Gestärkt durch das Mittagessen bei einer lokalen Familie packen Sie abermals Ihre Wanderschuhe aus. Ein Trek führt Sie durch das schöne Bergland in das Dorf Uhum, in dem Sie heute wieder in einem Homestay übernachten. Gesamtwanderstrecke: ca. 8 km, 3 Std.

Mahlzeiten: 1 x Frühstück | 1 x Mittagessen | 1 x Abendessen

Eine weitere Trekkingetappe liegt heute vor Ihnen. Sie genießen die Abgeschiedenheit und malerischen Ausblicke auf die Landschaft. Gegen Mittag erreichen Sie dann das Dorf Asraf. In einem lokalen Haus kehren Sie zum Mittagessen ein, bevor Sie Ihre Wanderung bis nach Eski Forish fortsetzen. Übernachtung im Homestay. Gesamtwanderstrecke: ca. 16 km, ca. 6 Std.

Mahlzeiten: 1 x Frühstück | 1 x Mittagessen | 1 x Abendessen

Hirten, die ihr Vieh vorantreiben, Usbekistan  © Linda Nepicks, a&e erlebnisreisen
Heute gönnen Sie Ihren müden Beinen eine Pause von den letzten Trekkingtagen. Überland führen Sie im Fahrzeug Ihre Usbekistan-Rundreise fort und können sich dabei entspannt zurücklehnen. Durch das Fenster beobachten Sie, wie kleine Ortschaften an Ihnen vorbeiziehen und Hirten ihr Vieh vorantreiben. Schließlich erreichen Sie Samarkand, einst die bedeutendste Kultur- und Handelsstadt in Mittelasien, wo Sie auch übernachten werden.

Mahlzeiten: 1 x Frühstück

Schmuckvoller Registanplatz in Samarkand, Usbekistan  © Evgeniy Fesenko, Dreamstime.com
Das Juwel Zentralasiens lädt heute zu einer ausführlichen Stadtbesichtigung ein! Beeindruckt von der Schönheit dieser alten Stadt ziehen Sie vom Mausoleum des großen Eroberers Timur weiter zum Registanplatz, welcher sich kunstvoll von drei Medresen eingerahmt vor Ihnen erstreckt. Etwas außerhalb des Stadtzentrums betreten Sie dann das Observatorium des damaligen Astronomen Ulughbek, dessen Beobachtungen heutzutage immer noch die Fachleute verblüffen. Unweit der Überreste des Observatoriums liegt die Totenstadt Schah-e-Sinde, wo Sie sich durch schmale Gassen Ihren Weg zu den blaugrün leuchtenden Mausoleen bahnen. Übernachtung in Samarkand.

Mahlzeiten: 1 x Frühstück

Nach einem letzten Frühstück im märchenhaften Samarkand werden Sie zum Bahnhof gebracht. Hier steigen Sie in den Zug nach Taschkent. Die Zugfahrt führt durch die einstige Wüstengegend mit dem bezeichnenden Namen „Hungersteppe“, welche während mühevoller Jahre in eine fruchtbare Ebene verwandelt wurde. Angekommen in Taschkent bleibt Ihnen noch Zeit, um auf eigene Faust Taschkent zu erkunden. Übernachtung in Taschkent.

Mahlzeiten: 1 x Frühstück

Rechtzeitig für Ihren Rückflug erfolgt der Transfer zum Flughafen. Nun endet Ihre Usbekistan-Reise und es heißt Abschied nehmen!

Mahlzeiten: 1 x Frühstück

Termine & Preise

vonbisPreisSpecialPlätzeBuchung
01.01.2020 -
31.12.2020
31.12.2020 2.280,-
Jetzt buchen Anfragen
Hotelkategorie Standard bei 2-3 Teilnehmern. Preis pro Person.

weitere Optionen

Hotelkategorie Standard
bei 2-3 Teilnehmern 2.280,-

bei 4-5 Teilnehmern 1.950,-

Hotelkategorie Superior
bei 2-3 Teilnehmern 2.690,-

bei 4-5 Teilnehmern 2.350,-


Zusatzbuchungen für diese Reise:
Einzelzimmer-Zuschlag Standard 320,-
Einzelzimmer-Zuschlag Superior 550,-
Aufpreis für durchgängigen, deutschsprechenden Guide 1.290,-
Gesamtpreis pro Gruppe
Internationale Flüge auf Anfrage
Gerne machen wir Ihnen ein Angebot für die passenden internationalen Flüge zu Ihrem Wunschtermin.
weniger Optionen
Verfügbar Wenige Plätze Ausgebucht garantierte Durchführung


Hinweise zur Reise:

Die Reise kann zu Ihrem Wunschtermin individuell zu zweit oder in privater Kleingruppe angeboten werden. Der Reisepreis ist abhängig von der Teilnehmerzahl.

Termine & Preise – Usbekistan individuell

Min Teilnehmerzahl: 2

Leistungen

  • Economy-Flug Taschkent - Urgentsch
  • 10 x Übernachtung in landestypischen Hotels der gebuchten Klasse im Doppelzimmer, 1 x Übernachtung im Jurtencamp (Mehrbettunterkunft) und 5 x Übernachtung in Homestays (Mehrbettunterkunft)
  • Verpflegung: 16 x Frühstück, 5 x Mittagessen, 7 x Abendessen
  • Rundreise im klimatisierten privaten Fahrzeug laut Programm
  • Economy-Flug Taschkent - Urgentsch
  • Ausflüge, Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder und Transfers wie im ausführlichen Reiseverlauf beschrieben
  • Deutschsprechende, örtliche Reiseleitung während der Besichtigungen in den Städten; englischsprechende, örtliche Reiseleitung während der Wanderungen (Tage 8-10 & 12-13)

Nicht enthalten

  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherungen

Progammhinweise

VORAUSSICHTLICHE HOTELS:

HOTELKATEGORIE STANDARD:

Tashkent: Hotel Bek / Hotel Gloria 4*
Chiwa: Malika Khiva / Malika Kheivak / Euro Asia 3*
Aydar-Jurtencamp
Sentyab, Uhum, Eski Forish: Homestay
Buchara: Lyabi House / Porso Fayz / Caravan
Samarkand: Malika Prime / Malika Classic / Zarina / Bek 3*

HOTELKATEGORIE SUPERIOR:

Tashkent: Lotte Tashkent City Palace 4*
Chiwa: Bek 4*
Aydar-Jurtencamp
Sentyab, Uhum, Eski Forish: Homestay
Buchara: Omar Khayyam 4*
Samarkand: Emirkhan 4*

Es werden, sofern nicht anderweitig ausgewiesen, die jeweiligen Standardzimmer in der gebuchten Hotelkategorie gebucht.

Gerne nehmen wir auf Wunsch Änderungen am Programm vor und machen Ihnen ein "maßgeschneidertes" Angebot für Ihre Individualreise durch Usbekistan.

Vor Ort werden folgende Sprachen gesprochen: Usbekisch, Englisch

Änderungen des Tourverlaufs aufgrund aktueller politischer, klimatischer oder organisatorischer Gegebenheiten bleiben vorbehalten.

Aufgrund des Erlebnisreisecharakters ist diese Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet. Gern beraten wir Sie bezüglich einer geeigneten Reise.

Einreise- und Gesundheit

Einreise: Für die Einreise benötigen Reisende mit deutscher Staatsangehörigkeit den Reisepass. Dieser muss noch bis mindestens 6 Monate nach dem Rückreisedatum gültig sein. Für Usbekistan benötigen deutsche Staatsbürger kein Visum!

Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage und vor Buchung Ihre Nationalität mit, so dass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!

Impfungen: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben (Gelbfieberimpfung nur erforderlich, sofern man aus einem Infektionsgebiet einreist). Empfohlen werden die Standardimpfungen (Polio, Tetanus, Diphterie), Masern und Hepatitis A. Wir empfehlen einige Wochen vor Abreise aktuelle Informationen bei den Tropeninstituten einzuholen.

Fair fliegen

atmosfair logo

Gemeinsam mit Ihnen und unserem Partner atmosfair fördern wir Klimaschutzprojekte weltweit! Dadurch werden beispielsweise Biogasanlagen oder Kochmöglichkeiten in Dörfern geschaffen. Außerdem finanzieren Sie durch eine Ausgleichszahlung an atmosfair eine Initiative zur Unterstützung des Wiederaufbaus in Nepal nach den verheerenden Erdbeben im Frühjahr 2015.

Für den Hin- und Rückflug für eine Person entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa 2.435 kg.
Durch einen freiwilligen Beitrag in Höhe von € 58,- an ein Klimaschutzprojekt können Sie zur Entlastung unseres Klimas beitragen. Sie erhalten eine Spendenbescheinigung und können diesen Betrag von der Steuer absetzen. Sie erhalten eine Spendenbescheinigung und können diesen Betrag von der Steuer absetzen.

Was genau macht atmosfair mit meiner Spende?

Zahlungsbedingungen – Usbekistan individuell

Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%
Restzahlung vor Reisebeginn: 21 Tage

Generelle Hinweise

Veranstalter: a&e erlebnis:reisen GmbH
Stand: 28.09.19 (KS)

1_LOGO_Goldene Palme_2016
2_LOGO_Go Asia Award 2
3_LOGO_New Zealand Specialist__TNZ-NZS-2018_STACK-Gold-CMYK-POS 2
4_LOGO_Aussie Specialist
5_SIEGEL_Certified Canada Specialist Kopie
6_LOGO_ZEIT Reisen
7_LOGO_FAR_Logo_print 2
8_LOGO_TourCert Siegel
9_LOGO_atmosfair Kopie
10_LOGO_Roundtable Kopie Kopie
11_LOGO_Goldene Palme 2013 2
12_LOGO_Goldene_Palme_2011 2
Nichts verpassen!

Reiseziele - Reisetipps - Specials

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung