Wohin möchten Sie Reisen?

Reisebericht Sri Lanka – Kandy Perahera

Fest für alle Sinne

Bereits 2013 hatten wir Sri Lanka zum ersten Mal bereist. In diesem August wollten wir nun den Norden und Osten des Landes kennenlernen und vor allem einmal die Perahera in Kandy erleben. Seit einigen Tagen sind wir jetzt zurück und noch immer voller Begeisterung über diese Reise.

Es würde den Rahmen sprengen, die Fülle an Erlebnissen und bunten Bildern zu beschreiben, die wir während der dreiwöchigen Rundreise genießen konnten, deshalb seien nur zwei der Highlights kurz benannt:

  • Die Perahera war ein unvergessliches Erlebnis für alle Sinne. Wer es  einrichten kann, sollte sie sich unbedingt anschauen. Von den gebuchten Sitzplätzen aus hatten wir einen wunderbaren Überblick über die eindrucksvolle Prozession. Zur Vorbereitung und zum vertieften Verständnis des religiösen Rituals ist ein Film, den man auf YouTube findet, sehr empfehlenswert.
  • Die Wanderung mit einem Guide des Nationalparks durch den Sinhara-Regenwald bot faszinierende Einblicke in die Pflanzen- und Tierwelt des Parks. Direkt am Wegrand konnten wir mit seiner Hilfe viele Tiere beobachten (u. a. grüne Baumschlangen, Affen, Chamäleons), die wir ohne ihn überhaupt nicht bemerkt hätten.

Die Planung, Organisation und Durchführung der Reise durch A&E war nicht nur gelungen, sondern lag weit über unseren Erwartungen. Mit unserer kleinen Reisegruppe fühlten wir uns ebenfalls sehr wohl.

Unser erfahrener Reiseführer nutzte jede Gelegenheit, die sich auf der Route bot, um uns intensiv mit dem Land in Kontakt zu bringen. Oft stoppte er beispielsweise am Wegesrand, um für uns exotische Früchte einzukaufen oder uns interessante Einblicke in das Alltagsleben der Dorfbewohner zu ermöglichen. In dieser intensiven Form haben wir das noch auf keiner Rundreise anderer Reiseveranstalter erlebt. Wann immer die Reisegruppe spezielle Wünsche äußerte, beispielsweise eine Radtour in der Hotelumgebung, bemühte er sich sofort, diese im Rahmen der Möglichkeiten zu organisieren.

Eine dreiwöchige Rundreise ist ja nicht ganz ohne Anstrengung, aber mit einem guten Reiseleiter, der sich wirklich um alles kümmert, ist sie ein sehr entspanntes Vergnügen.

Und last, but not least,  möchte ich auch erwähnen, dass wir einen außerordentlich umsichtigen und geschickten Fahrer hatten, dem die Reisegruppe zu Recht zum Reiseabschluss das Etikett "Best driver we ever had" verlieh.

An vielen Details merkte man, dass die Reise mit sehr viel Kompetenz, Erfahrung und Engagement organisiert wurde. Hierfür bedanken wir uns sehr herzlich bei Johanna Lohse und ihrem Team!

Heike

Begleiten Sie uns zum größten Fest Asiens zu Ehren Buddhas ins schöne Sri Lanka: Sri Lanka - Kleine Tropeninsel, großes Abenteuer

1_LOGO_Goldene Palme_2016
2_LOGO_Go Asia Award 2
3_LOGO_New Zealand Specialist__TNZ-NZS-2018_STACK-Gold-CMYK-POS 2
4_LOGO_Aussie Specialist
5_SIEGEL_Certified Canada Specialist Kopie
6_LOGO_ZEIT Reisen
7_LOGO_FAR_Logo_print 2
8_LOGO_TourCert Siegel
9_LOGO_atmosfair Kopie
10_LOGO_Roundtable Kopie Kopie
11_LOGO_Goldene Palme 2013 2
12_LOGO_Goldene_Palme_2011 2
Nichts verpassen!

Reiseziele - Reisetipps - Specials

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung