Wohin möchten Sie Reisen?

Erstellt am

REISEBLOG TADSCHIKISTAN – 5 GROßE MOMENTE

„Ich wollte schon immer mal…“

Heute statten wir dem Hochgebirgsland Tadschikistans als Teil unserer Serie „Ich wollte schon immer mal…“ einen Besuch ab. Kommen Sie mit auf eine Entdeckungsreise entlang der alten Seidenstraße und erfahren Sie, welche Höhepunkte in dem größtenteils unbekannten Land in Zentralasien warten!

Hallo Tadschikistan!
Lage: Der zentralasiatische Binnenstaat grenzt an Usbekistan, Kirgistan, China und Afghanistan.
Geeignet für Sie, wenn… Sie ein Märchen aus 1001 Nacht erleben möchten… Sie sich für orientalische Städte und jahrtausendealte Geschichte interessieren… und Sie die spektakulären Panoramen der einmalig schönen Bergwelt mit eigenen Augen sehen möchten.
Reisedauer: Planen Sie für die Entdeckung der Höhepunkte Tadschikistans mindestens eine Woche Zeit ein. Ideal ist eine Reise in Kombination mit  den benachbarten Ländern Usbekistan und Kirgistan.
Beste Reisezeit: Das kontinentale Klima in Tadschikistan sorgt für Regenfälle im Winter und extreme Temperaturen sowohl im Sommer als auch im Winter. Aus diesem Grund sind der Früh- und der Spätsommer am besten für Ihre Tadschikistan Reise geeignet.

Jahrtausendealte Vergangenheit trifft auf lebhaftes Markttreiben
„Als ich die riesige Markthalle betrete, bin ich überwältigt von den vielen fremden Gerüchen und Geräuschen – ich weiß gar nicht, wo ich zuerst hinsehen soll! Da entdecke ich einen Stand mit getrockneten Früchten, die so herrlich aussehen, dass ich mir ein paar davon kaufe – und sie genüsslich esse, während ich weiter bummle und das rege Treiben auf mich wirken lasse.“

Die zweitgrößte Stadt des Landes, Chudschand, liegt im Norden des Landes am Fluss Syrdarja. Sie wurde im 4. Jahrhundert v.Chr. von Alexander dem Großen gegründet und ist somit eine der ältesten Städte Zentralasiens. Lassen Sie sich das Historische Museum von Sughd nicht entgehen, in dem viele Ausstellungsstücke aus dem Zeitalter von Alexander dem Großen auf Sie warten. Es befindet sich in einer restaurierten Zitadelle. Und vielleicht entdecken Sie auch ein schönes Souvenir in der eleganten Markthalle, die als die größte Zentralasiens gilt?

Der Zauber der tadschikischen Berge
„Immer wieder bleibe ich während meiner Wanderung stehen, um die einmalig schöne Aussicht auf die umliegenden Berggipfel auf mich wirken zu lassen. Schließlich gelange ich an einen türkisfarbenen Bergsee, der sich perfekt in die herrliche Landschaft einbettet. Was für ein wahres Wunder der Natur!“

In Tadschikistans Westen, an der Grenze zu Usbekistan, befindet sich die eindrucksvolle Bergwelt des noch unberührten Fan Gebirges, das nicht umsonst als eines der schönsten Gebirge Asiens bezeichnet wird. Schnüren Sie Ihre Wanderschuhe und überzeugen Sie sich selbst von der idyllischen Bergkulisse! Besonders die Sieben Seen sollten Sie sich nicht entgehen lassen: Die kristallklaren Bergseen begeistern mit ihren unterschiedlichen spektakulären blauen und grünen Farbtönen, die sich mit der Lichteinstrahlung und Tageszeit ändern!

Das Pompeji Zentralasiens
„Interessiert laufe ich durch die Ruinen von alten Wohnhäusern und einer Zitadelle, von denen noch heute die Grundmauern zu erkennen sind. Während ich sie genauer betrachte, stelle ich mir vor, wie das Leben wohl damals vor etwa 1.300 Jahren ausgesehen hat, als die Menschen hier gelebt haben…“

In unmittelbarer Nähe der usbekischen Grenze bei Pandschakent liegt eine riesige antike Grabungsstätte: Alt Pandschakent. Die sogdische Ruinenstadt ist beinahe vollständig erhalten und lässt viele historische Gebäude und den damaligen Basar erkennen. Die Stadt wurde im 5. Jahrhundert gegründet und war zu der Zeit eine der wichtigsten sogdischen Siedlungen, bevor sie im 8. Jahrhundert im Zuge der Eroberung durch die Araber zerstört wurde. Erkunden Sie auch das Ridaki Museum mit vielen interessanten Funden wie z.B. alten Schmuckstücken!

Tadschikische Gastfreundschaft im Herzen der Fan Mountains
„Fasziniert von der wunderschönen Bergwelt erreiche ich ein kleines Dorf, in dem meine Gastfamilie mich herzlich empfängt und zu ihrem traditionellen Essen einlädt. Hmm wie das duftet! Unter neugierigen Blicken probiere ich einen Bissen. Es schmeckt köstlich! Als ich ihnen zulächle, strahlen sie über das ganze Gesicht. Die Gastfreundschaft der Menschen lässt mein Herz höher schlagen!“

Der Gebirgssee Iskanderkul liegt ebenfalls inmitten der malerischen Bergkulisse des Fan Gebirges auf einer Höhe von etwa 2.200 m. Der Name des türkisfarbenen Sees beruht auf Alexander dem Großen (Alexander auf Tadschikisch = Iskander und See = Kul). Bei einer Wanderung können Sie außerdem die etwa 40 m hohen „tadschikischen Niagarafälle“ bestaunen! Nur einen Katzensprung von dem bekannten Bergsee entfernt befindet sich das Dorf Saritag. Lernen Sie hier das traditionelle Familienleben kennen und begegnen Sie der einheimischen Bevölkerung auf Augenhöhe!

Uralte Handels- und Handwerkerstadt
„Als ich hoch oben auf dem Zitadellenhügel angekommen bin, betrachte ich das schöne, große Tor mit den beiden Türmen, bevor ich schließlich die letzten Treppenstufen hinaufsteige. Am Tor angekommen, genieße ich die Aussicht über die alte Stadt und die schneebedeckten Gipfel am Horizont. Was für ein schöner Anblick!“

Der Perserkönig Cyrus gründete einst die Stadt Istarawschan, die heute als älteste Stadt Tadschikistans gilt. Spazieren Sie durch die Altstadt mit dem orientalischen Basar und statten Sie der wunderschönen Moschee Kok Gumbaz aus dem 15. Jahrhundert einen Besuch ab! Auf einem Hügel nahe der Stadt steht ein rekonstruiertes Stadttor, wo sich vor langer Zeit die Festung Mug Teppe befand. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Ausblick auf die Stadt!

Sie möchten auch einmal die traumhafte Bergkulisse Zentralasiens erleben und die faszinierende Kultur des Orients kennenlernen? Dann stöbern Sie doch mal in unseren Tadschikistan Reisen oder Kombinationsreisen: Usbekistan Tadschikistan Reise und Seidenstraße Reise! Unsere Zentralasien-Expertin Katharina Stephan hilft Ihnen auch gerne dabei, Ihren ganz persönlichen Traum von 1001 Nacht in Erfüllung gehen zu lassen und steht Ihnen mit Rat und Tat bei Ihrer Reiseplanung zur Seite.

1_LOGO_Goldene Palme_2016
2_LOGO_Go Asia Award 2
3_LOGO_New Zealand Specialist__TNZ-NZS-2018_STACK-Gold-CMYK-POS 2
4_LOGO_Aussie Specialist
5_SIEGEL_Certified Canada Specialist Kopie
6_LOGO_ZEIT Reisen
7_LOGO_FAR_Logo_print 2
8_LOGO_TourCert Siegel
9_LOGO_atmosfair Kopie
10_LOGO_Roundtable Kopie Kopie
11_LOGO_Goldene Palme 2013 2
12_LOGO_Goldene_Palme_2011 2
Team A&E Reisen

Wir beraten Sie gern
040 - 27 14 34 70
Nichts verpassen!

Reiseziele - Reisetipps - Specials

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung