Wohin möchten Sie Reisen?

Reisebericht Usbekistan Kirgistan – Samarkand & Issyk Kul See

Zwischen Tradition und Moderne

Eine zufällig miterlebte Lasershow (ähnlich der Klangwolke wie bei der Linzer „ars electronica“) am Registan in Samarkand, die einen besonders emotionalen und nachhaltigen Eindruck über eine junge Nation, die ihren Weg zwischen Tradition und Moderne sucht, bei uns hinterlassen hat. Diese Show hat auf besondere Weise belegt, welcher Geist nach wie vor in diesen wundervollen Gebäuden steckt. Dieses grandios inszenierte Spektakel hat unserer Reise eine zusätzliche wunderbare Frucht aus der Schale der zahllosen Geschichten der Seidenstraße geschenkt. Das wird man nur dann ermessen können, wenn man versteht, wie wichtig die Tradition der Geschichtenerzähler in dieser historischen Region auch heute noch von der lokalen Bevölkerung nicht nur durch Abbildungen auf Geldscheinen oder Denkmälern wahrgenommen wird. Wir dürfen gespannt sein, ob durch den Einzug der Smartphonekultur in diese Gesellschaft auch für uns Neues entstehen könnte. Die Vitalität dazu ist überall spürbar.   

Der Wüstentrip zum Rest des ehemalig zweitgrößten Binnengewässers war eine Kategorie für sich. Zwei Tage ohne jede Verbindung zur sogenannten Zivilisation waren eine wertvolle Erfahrung an einem atemberaubend schönen, aber leider auch unheimlichen Ort. Keiner kann wirklich sagen, wie gefährlich weit die Büchse der Pandora sich in dieser abgelegenen Gegend nach dem Zerfall des riesigen Sowjetreiches und der Offenbarung des Umweltmenetekels geöffnet hat. Die verbliebenen Ufer sind gesäumt von Schlammgebirgen, deren tonige Konsistenz einem erst bewusst wird, wenn man irrtümlich in der Annahme, es mit solidem Erd- oder Steinwerk zu tun zu haben, auf einen stinkenden Hügel aus Morast steigt und darin versinkt. Die Sonne wie der Mond machen aus der stillen Weite des immer noch großen Sees eine verführerische Schönheit, die erst beim zweiten Hinschauen oder besser Hinhören preisgibt, dass hier irgendetwas anders ist. Kein kecker Vogel fühlt sich in seinem Revier durch uns bedrängt, da fliegt einfach nicht einmal eine Heuschrecke; nur Löcher in der Erde könnten von irgendwelchen Erdmännchen oder Zieseln stammen, die taten uns aber nicht den Gefallen, die Nase herauszustecken. Der ganze kalkige Ufergrund sinkt ab, bricht weg, bildet zuerst Höhlen, fällt in sich zusammen und hinterlässt eine Landschaft wie auf einem fernen Planeten. Der Weg zurück über den ehemaligen Seegrund wird zum nervenaufreibenden Ritt über unsicheres Terrain, holprig, staubig, heiß. Aber dort gewinnt der Staat dem Desaster einen neuen Sinn ab. Man darf zweifeln, ob die neue Industrie, nämlich die Petroindustrie, die Sache besser machen wird, als dies die Landwirtschaft eben nicht geschafft hat. Hauptsache die Zufahrtswege sind einmal fest im Griff der uniformierten Staatsmacht. Ob diese auch informiert ist, wird uns die Zukunft zeigen. Wir waren bei aller Begeisterung für das Gesehene froh, als wir aus diesem Glutofen wieder draußen waren. 

Die Weite der Berglandschaft in Kirgistan, besonders in Form der Hochebene um den Son Kul mit ihren vereinzelt in der Gegend ruhenden Jurten, ist ein weiterer bleibender Eindruck von dieser Reise. 

Unbedingt sollte aber noch der kleine Rundkurs mit dem Boot über den Issyk Kul See erwähnt werden. Die unbeschreiblich schöne Wasserebene dieses überdimensionalen Spiegels wirkte wie aus einer anderen Zeit umgeben von den in unmittelbarer Nachbarschaft gelegenen Vier- und Fünftausendern jenes Teiles des Tienschan-Gebirges, das diesen abflusslosen wie scheinbar menschenleeren Flecken Natur so einzigartig macht. Wir haben diese Fahrt sehr genossen. Das Bad in diesen Wassern danach war nur noch ein krönender Abschluss dieser besonderen Begegnung.

Ein österreichischer Reiseteilnehmer

Lassen auch Sie in den Bann bizarrer Landschaften in Zentralasien ziehen: Usbekistan Reisen und Kirgistan Reisen

1_LOGO_Goldene Palme_2016
2_LOGO_Go Asia Award 2
3_LOGO_New Zealand Specialist__TNZ-NZS-2018_STACK-Gold-CMYK-POS 2
4_LOGO_Aussie Specialist
5_SIEGEL_Certified Canada Specialist Kopie
6_LOGO_ZEIT Reisen
7_LOGO_FAR_Logo_print 2
8_LOGO_TourCert Siegel
9_LOGO_atmosfair Kopie
10_LOGO_Roundtable Kopie Kopie
11_LOGO_Goldene Palme 2013 2
12_LOGO_Goldene_Palme_2011 2
Nichts verpassen!

Reiseziele - Reisetipps - Specials

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung